Leckere Sommerrezepte für die heißen Tage

Endlich ist der Sommer da! Bescheren Sie sich genussvolle Sommertage und probieren Sie unsere leckeren Sommer-Rezepte. Kühle Shakes, neue Salatvarianten und vieles mehr - bestimmt ist auch für Sie etwas dabei.

Pfirsich – Buttermilch – Shake

Zutaten für 2 Gläser:

  • 1 großer Pfirsich
  • einige Himbeeren oder Erdbeeren
  • 150 ml Buttermilch
  • 150 ml Traubensaft weiß
  • Mineralwasser
  • Einige Beeren und etwas Zitronenmelisse zum Dekorieren


Zubereitung:

Den Pfirsich waschen, halbieren, den Kern entfernen, schälen und das Fruchtfleisch in große Würfel schneiden. Die Beeren waschen und evt. Stielansätze entfernen. Den Pfirsich und die Beeren mit der Buttermilch und dem Traubensaft pürieren. Den Drink in Gläser füllen und nach Belieben mit Mineralwasser auffüllen. Mit Zitronenmelisse und Beere dekorieren. 

Dip mit Sommergemüse und Parmesan

Zutaten:

  • 2 Stange Staudensellerie
  • 2 reife Tomaten
  • ½ Paprikaschote, rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Kapern
  • 2 EL    Magerquark
  • 1 EL    Parmesan (frisch gerieben)
  • einige Stängel Petersilie und Basilikum


Zubereitung:
Das Gemüse waschen, putzen und getrennt in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen, darin Paprika und Sellerie anbraten bis sie leicht bräunen. Knoblauch und Tomaten dazugeben, alles salzen und pfeffern und bei schwacher Hitze etwa 6 Minuten braten, dabei gelegentlich umrühren. Das Gemüse abkühlen lassen. Die Kapern grob hacken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Das Gemüse mit Kapern, Quark und Parmesan mit dem Pürierstab cremig pürieren, die Kräuter unterrühren.

Schmeckt lecker zu den verschiedensten Brotsorten.

Zucchini – Melonen – Salat mit Radicchio

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zucchini
  • 1 Honig- oder Chartenaismelone
  • 100 g Schafskäse
  • 2 - 3 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • etwas Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Pfefferkörner, eingelegt
  • 1 kleiner Radicchio


Zubereitung:

Die Zucchini putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Melone halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch auslösen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Den Feta würfeln. Für das Dressing den Zitronensaft mit Zucker, Pfeffer und wenig Salz verrühren. Das Olivenöl nach und nach mit dem Schneebesen unterschlagen, den grünen Pfeffer dazugeben. Zucchinischeiben, Melone-  und Fetawürfel mit dem Dressing mischen und etwa eine Stunde ziehen lassen. Die Radicchioblätter vom Strunk ablösen und in reichlich kaltem Wasser waschen. Die Blätter trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zerteilen. Zum Servieren die Radicchioblätter zu dem marinierten Salat geben und gut vermischen

Kalte Karottensuppe mit Kräutern

Zutaten für 2 Personen:

  • 500 ml Karottensaft, naturrein
  • 100 g Sellerie
  • 1 Karotte
  • ½ Salatgurke
  • 200 ml Buttermilch
  • 1 TL abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Dill, gehackt
  • 1 EL Basilikum, geschnitten
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Eiswürfel


Zubereitung:

Das Selleriestück und die Gurke waschen und schälen.Sellerie und Karotte fein raspeln, die Gurke grob raspeln. Den Karottensaft, die Hälfte des geraspelten Gemüses, Zitronensaft, Zitronenschale und Buttermilch mit dem Zauberstab fein pürieren. Die kalte Suppe mit dem restlichen Gemüse, Dill, Basilikum und Schnittlauch vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Eiswürfeln anrichten.

Melonen – Orangen – Mix
Energieschub mit sonniger Farbe

Zutaten für 2 Gläser:

  • 2 Orangen
  • 1 Banane (klein)
  • 150 g Honigmelone mit gelb-orangenem Fruchtfleisch (etwa ¼)
  • 1 Msp Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss gerieben
  • 2 Blättchen Zitronenmelisse zum Garnieren
  • 1 schmale Spalte Melone zum Dekorieren


Zubereitung:

Die Melone schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtstück in große Stücke schneiden. Die Orange halbieren und auspressen. Die Banane schälen und ebenfalls in große Stücke schneiden. Banane- und Melonenstücke mit Orangensaft pürieren, mit Zimt und Muskatnuss abschmecken und in Gläser füllen. Die Melonenspalte in 2 dünne Scheiben schneiden und mit 1 Blättchen Melisse auf den Glasrand legen.

Das könnte Sie auch interessieren