Kampagne metabolisches Syndrom

Bewegungsmangel und schlechte Ernährung sind ein gesundheitliches Pulverfass. Im Rahmen der Kampagne „Überwinde deinen Schweinehund“ stellt die Audi BKK Menschen vor, die ihren Lebensstil konsequent geändert haben.

Mit Sport habe ich erst später angefangen, das ging anfangs nicht so richtig. Mittlerweile gehe ich jede Woche zum Zumba, zur Gymnastik und zum Sport für Übergewichtige. Außerdem fahre ich so oft es geht mit dem Rad und gehe auch mal schwimmen. Gerade hab ich mich sogar für meinen ersten 5-Kilometer-Lauf angemeldet!

27 Kilo abnehmen ist eine beachtliche Leistung. Das erfordert Durchhaltevermögen und Disziplin. Wie gelingt es Ihnen, sich immer wieder zu motivieren? Was empfehlen Sie anderen?

Das Wichtigste ist, nicht aufzugeben. Auch wenn man beim Essen mal nachgibt, oder mal keinen Sport gemacht hat: Aufstehen und weitermachen! Ich werde in Zukunft auch mal einen Tag einplanen, an dem ich esse, worauf ich Lust habe, damit mir das Durchhalten leichter fällt.

Wie greifen Sie die letzten 13 Kilo an bzw. wie halten Sie Ihr Gewicht?
Ich werde mich zusätzlich zu einem Gesundheitskurs der Audi BKK anmelden und einen Termin mit der Audi BKK Ernährungsberatung vereinbaren – dann geht’s den letzten Pfunden an den Kragen ;-)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Informationen

Schauen Sie sich auch unser eMag an. Hier finden Sie noch mehr über cook&fit!