Hauptspeisen (mit Fisch und Gemüse)

Ein Teller mit Nudeln und grünem Pesto

Pasta alla Genovese

Zutaten für 4 Portionen:
50 g Pinienkerne
50 g Walnusskerne
50 g Cashewkerne
50 g frisch geriebener Parmesan
einige Basilikumblätter für das Aroma
1 geschälte Knoblauchzehe
1 kleine, getrocknete Chilischote
1 Glas Basilikumpesto
2 EL Olivenöl
250 g festkochende Kartoffeln
250 g frische grüne Bohnen (kleine, dünne)
500 g Penne oder Tortiglioni (gerne Vollkorn)
ca. 50 g Salz

Zubereitung
Alle Kerne trocken in einer Pfanne rösten.
Nüsse mit Basilikumblättern, Knoblauch und Chilischote mixen.
Dann mit einem Glas fertigem Basilikumpesto, 2 EL Olivenöl und dem geriebenen Parmesan vermischen.

Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Grüne Bohnen putzen, dabei Enden und Spitzen abschneiden. 5 l Wasser mit ­ca. 50 g Salz zum Kochen bringen, die Nudeln zusammen mit den Kartoffeln und Bohnen ­hineingeben, ca. 8-12 Min. (die Nudeln ­sollten noch einen guten Biss haben) kochen und abgießen. Dabei ca. 60 ml Kochwasser aufheben.

Sofort das Kochwasser in eine angewärmte Servierschüssel oder den Nudeltopf geben, Nudeln mit Kartoffeln und Bohnen hinzugeben und alles mit dem Pesto vermischen. Fertig zum Servieren. (Mario Alfano)

 

Männerrezepte

Hauptspeisen (mit Fleisch)

Hauptspeisen (mit Fisch und Gemüse)

Raffinierte Nachspeisen

Das könnte Sie auch interessieren