Vegetarische Hauptspeisen

Spaghettinest mit Tomaten und Kräutern

Vollkornnudeln mit Rucola-Walnuss-Pesto

Zutaten für 4 Personen:
150 g Rucola
1 Bd. Basilikum
40 g Walnüsse
40 g Parmesan
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
6 EL kalt gepresstes Olivenöl
Salz, Pfeffer
500 g Vollkornspaghetti
ca. 25 Cocktailtomaten
1 EL hitzebeständiges Olivenöl

Zubereitungszeit: 20 Min.

1.) Rucola waschen, trocken schütteln und putzen. Etwa die Hälfte davon beiseitelegen, den Rest grob hacken.
2.) Basilikum waschen, trocken tupfen und Blätter abzupfen. Walnüsse grob hacken und Parmesan reiben. Schalotten und Knoblauch abziehen und hacken.
3.) Rucola, Basilikum, Nüsse, Parmesan, Schalotten und Knoblauch mit kalt gepresstem Olivenöl in ein Gefäß geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das Ganze mit dem Stabmixer fein pürieren.
4.) Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen Cocktailtomaten waschen und trocken tupfen. In einer Pfanne hitzebeständiges Öl erhitzen und die Tomaten darin ?andünsten.
5.) Fertig gegarte Nudeln abgießen und sofort mit dem
Pesto vermengen. Auf tiefen Tellern Spaghettinester anrichten. ?Jede Portion mit dem beiseitegestellten Rucola und den ?gedünsteten Tomaten garnieren.

Nährwertangaben pro Person: 700 kcal (2.929 kJ) und 26 g Eiweiß, 29 g Fett, 85 g Ballaststoffe

Ein Bohnensalat mit Schafskäse und verschiedenen Gemüsesorten in einem Topf

Rustikale Bohnenpfanne mit Rosmarinkartoffeln

Zutaten für 4 Personen:
für die Rosmarinkartoffeln:
1 kg kleine Kartoffeln
2 EL hitzebeständiges Olivenöl
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
für die Bohnenpfanne:
800 g grüne Bohnen
Salz, Pfeffer
ca. 20 Cocktailtomaten
1 Zwiebel
2 EL hitzebeständiges Olivenöl
ca. 20 entsteinte schwarze Oliven
Basilikum und Oregano, jeweils frisch oder getrocknet
300 g fettarmer Feta (Schafskäse)
außerdem:
2 Zweige Rosmarin

Zubereitungszeit: 40 Min.

1.) Kartoffeln waschen und schälen. Im Dämpfer in ca. 18 Minuten ­bissfest (!) garen.
2.) 2 EL Olivenöl in einer Pfanne leicht erhitzen. Kartoffeln hineingeben und rundum goldbraun anrösten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Rosmarinnadeln abzupfen, in die Pfanne geben und ?kurz mit anrösten.
3.) Bohnen putzen und ca. 10 Minuten in kochendem Salzwasser bissfest garen. Anschließend in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
4.) Tomaten waschen. Zwiebel schälen und fein würfeln.
5.) Das Olivenöl in einem Topf oder in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Cocktailtomaten zugeben und andünsten. Die Bohnen und die Oliven hinzufügen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Deckel auflegen und 3 Minuten weitergaren. Etwas Basilikum und Oregano unterrühren.
6.) Feta in mittelgroße Würfel schneiden. Kurz vor dem Servieren
mit den heißen Bohnen vermengen oder mittig darüberstreuen.
7.) Bohnen und Rosmarinkartoffeln auf Tellern anrichten und nach
Belieben mit Rosmarin garnieren.

Nährwertangaben pro Person: ca. 560 kcal (2.343 kJ) und 27 g Eiweiß, 25 g Fett, 54 g Kohlenhydrate, 10 g Ballaststoffe

 

Mediterrane Küche

Vorspeisen

Hauptspeisen (vegetarisch)

Hauptspeisen (Fleisch/Fisch)

Mediterrane Nachspeisen

Das könnte Sie auch interessieren