Audi BKK Audi BKK

Vorsorgeangebote

Gesundheitskurse

Gesundheit ist alles, ohne Gesundheit ist alles nichts. Eine Investition in die eigene Gesundheit ist deshalb immer eine Investition in eine glückliche und zufriedene Zukunft. Die Audi BKK unterstützt Sie dabei mit zahlreichen Gesundheitskursen aus den Bereichen Bewegung, Entspannung, Ernährung und Suchtprävention.

Auf einen Blick

  • Erstattung von 95 Prozent der Kursgebühren, maximal 90 Euro pro Kurs
  • Voraussetzung: regelmäßige Teilnahme (80 Prozent der Kurstermine)
  • Bezuschussung von zwei Kursen pro Kalenderjahr aus den Bereichen Bewegung, Entspannung, Ernährung und Suchtprävention
  • Erstattung auf Antrag
  • Belohnung der Teilnahme mit 15 Euro im Bonusprogramm AktivFit
Im Detail

Bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80 Prozent der Kurstermine) erstattet die Audi BKK 95 Prozent der Kursgebühren (maximal 90 Euro pro Kurs) für bis zu zwei Kurse je Kalenderjahr.

Eine Übersicht aller qualitätsgeprüften und bezuschussungsfähigen Präventionskurse finden Sie in der Kursdatenbank der „Zentralen Prüfstelle Prävention“. Einfach Postleitzahl und Kursthema eingeben, Kurs auswählen und direkt beim Anbieter anmelden.

Hier geht’s zur Kursdatenbank.

Sollten Sie zu einem gesuchten Bereich in Ihrer Region einmal keinen Kurs finden, wenden Sie sich bitte direkt an Ihr Audi BKK Service-Center. Unsere Kundenberater werden Ihnen dann einen geeigneten Kurs vermitteln.

Besonderheit Audi BKK
Gesundheitskurse machen sich doppelt bezahlt: Für Ihre Gesundheit und Ihren Geldbeutel. Machen Sie mit beim AktivFit Bonusprogramm.

Inanspruchnahme

Bitte reichen Sie nach erfolgreicher/regelmäßiger Teilnahme (mind. 80 Prozent der Kurstermine) Ihre Teilnahmebescheinigung bzw. -bestätigung zusammen mit Ihrer aktuellen Bankverbindung bei der Audi BKK ein.

Für Präventionskurse gilt grundsätzlich eine Altersuntergrenze von 6 Jahren, mit Ausnahme von Kursen zur Stressbewältigung und zur Vermeidung bzw. Reduktion von Übergewicht. Letztgenannte Kurse dürfen erst für Kinder ab 8 Jahren erstattet werden.

Informationen für Leistungserbringer

Die Kursdatenbank wird von der Zentralen Prüfstelle Prävention betreut. Alle Kursanbieter haben die Möglichkeit ihre Kursangebote dort einstellen und zertifizieren zu lassen. Wenn Sie sich über die zu erfüllenden Qualitätskriterien informieren möchten, nutzen Sie bitte die Internetseite www.zentrale-pruefstelle-praevention.de

Das könnte Sie auch interessieren