Heilmittel im Ausland

Als Kunde der Audi BKK können sie geplante Heilmittelbehandlungen auch im Ausland in Anspruch nehmen.

Möglich ist dies in folgenden Ländern:
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Lichtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern (griechischer Teil). In allen anderen Ländern ist eine Kostenbeteiligung durch die Audi BKK nicht möglich! Damit Sie Ihre rechtlichen Ansprüche erhalten, sollten Sie die folgenden Informationen beachten.