Selbstständige

Bestens versichert. Sie sind selbstständig oder überlegen, sich selbstständig zu machen und stellen sich die Frage, wie Sie Ihren Kranken- und Pflegeversicherungsschutz optimal gestalten? Die Audi BKK berät Sie gern in allen Fragen und Möglichkeiten der Sozialversicherung.

Krankenkassenbeitrag für Selbstständige auf einen Blick

  • Als freiwillig gesetzlich Versicherte haben Selbstständige die Wahl zwischen einer freiwilligen Versicherung mit oder ohne Krankengeldanspruch 
  • Beitragssatz für die Krankenkasse mit Anspruch auf Krankengeld 14,6 Prozent (zzgl. 0,7 Prozent Zusatzbeitrag)
  • Beitragssatz für die Krankenkasse ohne Anspruch auf Krankengeld 14,0 Prozent (zzgl. 0,7 Prozent Zusatzbeitrag) 
  • Beitragssatz Pflegeversicherung 3,05 Prozent bzw. 3,30 Prozent, sofern Sie keine Kinder haben

Das könnte Sie auch interessieren