PROCAM-Risikotests

40 Jahre alt sein – und wie 34 wirken? Ist das wirklich möglich? Ja! Denn unser biologisches und unser faktisches Alter unterscheiden sich teilweise erheblich. Und wie alt wir wirklich sind, ist nicht nur von unserem Geburtsdatum abhängig.

Das Herzalter (biologisches Alter) wird neben der erblichen Veranlagung und äußeren Umweltfaktoren in erheblichem Maß von unserem Lebensstil beeinflusst. Je mehr Risikofaktoren man sich aussetzt, desto schneller altert das Herz und um so größer ist die Gefahr einer Herz-Kreislauferkrankung. Zu den potenziellen Risiken zählen unter anderem das Rauchen, Bluthochdruck, Übergewicht, Alkoholgenuss und Stress.

Mit dem PROCAM-Herzaltertest bietet Ihnen die Audi BKK einen unkomplizierten Schnelltest zur Ermittlung Ihres Herzalters. In nur wenigen Minuten sind die notwendigen Fragen beantwortet und Sie erhalten eine Einschätzung zum errechneten Alter Ihres Herzens sowie Vorschläge, wie Sie Ihr persönliches Risiko einer Herz-Kreislauferkrankung minimieren können. Der Herzaltertest basiert auf den Daten der sogenannten PROCAM-Studie und gilt für Frauen und Männer im Alter von 20 bis 75 Jahren. Der Test erfolgt vollkommen anonym, es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die eingegebenen Testdaten werden lediglich anonym gespeichert. So kann eine anonymisierte Auswertung erfolgen, um z.B. die Präventionsangebote der Audi BKK zu optimieren.

Zum Herzaltertest

Bitte beachten Sie, dass der Test nicht für Personen vorgesehen ist, die bereits einen Herzinfarkt erlitten haben oder wissen, dass sie gefäßkrank sind. Diese Personen haben in der Regel ohnehin ein hohes Herzinfarktrisiko. Auch ersetzt der PROCAM-Herzaltertest keine individuelle ärztliche Beratung oder Untersuchung. Bei Verdacht auf gesundheitliche Beschwerden oder bei bereits bekannten Erkrankungen suchen Sie bitte in jedem Fall Ihren Arzt auf.

 

Das könnte Sie auch interessieren