Gefällt mir! Audi BKK nun in Sozialen Netzwerken aktiv

Ingolstadt, 4. Mai 2017 – Die Krankenkasse mit den vier Ringen baut ihre Kommunikationskanäle aus und ist jetzt in den Sozialen Netzwerken aktiv. Ab sofort ist die Audi BKK auf Facebook, Instagram und YouTube präsent.

Der neue Facebook-Auftritt richtet sich an alle Versicherten und Interessenten, die online mit der Audi BKK kommunizieren und zu den Themen der Krankenkasse auf dem Laufenden bleiben möchten. Wochentags von 8 bis 20 Uhr werden die Follower mit Inhalten zur Gesundheit, Life-Style und aktuellen Nachrichten versorgt. Aber auch zu besonderen Veranstaltungen, Vorträgen und regionalen Ereignissen wird berichtet.

Auf Instagram wird das kreative Umfeld bewusst genutzt. Die Audi BKK möchte mit Rezepten, Tipps zu Ernährung und Prävention sowie vielen weiteren Gesundheitsthemen in der gewohnten Bildsprache inspirieren und motivieren. Die Kommunikation über Instagram erreicht eine Zielgruppe, die traditionell für Krankenkassen nur schwer erreichbar ist.

„Unser Facebook-Auftritt soll eine interessante Plattform für den direkten Dialog mit unseren Versicherten sein“, erklärt Dirk Lauenstein, Vorstand der Audi BKK. „Auf Instagram ist eine junge und sehr aktive Community unterwegs, die laufend größer wird und daher besondere Möglichkeiten bietet. Mit unseren Auftritten in den Sozialen Netzwerken erhöhen wir unsere Kommunikationsreichweite und bieten unseren Versicherten zugleich eine weitere Möglichkeit, mit der Audi BKK in Kontakt zu treten.“

Die Profile der Krankenkasse:
•    Facebook
•    Instagram
•    YouTube