Neuer Verwaltungsrat der Audi BKK gewählt

Ingolstadt, 15. September 2017 – Als Ergebnis der jüngsten Sozialwahl kam der neue Verwaltungsrat der Audi BKK heute in Neuburg a. d. Donau zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Je 15 Vertreter der Versicherten und Arbeitgeber gehören für die nächsten sechs Jahre dem obersten Selbstverwaltungsgremium an. Als Vorsitzender wurde Alois Huber, Arbeitgebervertreter, und Jörg Schlagbauer, Versichertenvertreter, als alternierender Vorsitzender gewählt. Der Vorsitz wechselt jährlich zum 1. Januar zwischen Arbeitgeber- und Versichertenseite.

Alois Huber würdigte in seiner Funktion als Vorsitzender die Arbeit der scheidenden Verwaltungsratsmitglieder und dankte ihnen für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Mit Blick auf die nächsten sechs Jahre stellte Huber fest: „Die Audi BKK hat sich eine ausgezeichnete Position im Wettbewerb der gesetzlichen Krankenversicherung erarbeitet. Verwaltungsrat und Vorstand werden auch weiterhin gemeinsam an der strategischen Weiterentwicklung und Zukunftsfähigkeit der Audi BKK arbeiten.“

Versichertenvertreter und alternierender Vorsitzender des Verwaltungsrates, Jörg Schlagbauer, ergänzte: „Die Sozialwahlen sind ein wichtiges Instrument, um die Interessen der Versicherten in der Selbstverwaltung bestens vertreten zu können. Unseren Auftrag aus den guten Wahlergebnissen werden wir nutzen, um in den kommenden sechs Jahren die Ausrichtung der Audi BKK im Sinne der Versicherten aktiv zu gestalten.“

Neben den präsenten Herausforderungen wie dem demographischen Wandel und den Folgen für die Versorgung der Versicherten, dem Wettbewerb der Kassen untereinander sowie die ungerechte Verteilung der Mittel durch den Risikostrukturausgleich, wird vor allem die Digitalisierung im Gesundheitswesen in den nächsten Jahren ein Schwerpunkt sein. 

Des Weiteren wurde auf der konstituierenden Sitzung des neuen Verwaltungsrates auch eine wettbewerbsorientierte Ausrichtung des Bonusprogramms AktivFit sowie für GesundheitExtra vorgenommen.

Im Bild rechts: Alois Huber, Arbeitgebervertreter (Bilddownload)
Im Bild links: Jörg Schlagbauer, Versichertenvertreter (Bilddownload)