Audi BKK Audi BKK

Presse

Presse

Audi BKK unterstützt Kinderschutzbund Heilbronn e.V. mit 1.000 Euro

Heilbronn, 16. November 2016 – Die Audi BKK übergab heute 1.000 Euro an den Deutschen Kinderschutzbund e.V. in Heilbronn. Damit unterstützt die Krankenkasse die vielfältigen Angebote und Projekte des Vereins, die hauptsächlich durch Spenden finanziert werden.

„Das Engagement des Kinderschutzbundes für die Kinder, Jugendlichen und Familien in der Region hat enorme Bedeutung“, erklärte Gerhard Fuchs, Vorstandsvorsitzender der Audi BKK, bei der Übergabe. „Jedes Kind braucht Schutz – so lautet das Motto des Kinderschutzbundes Heilbronn und die Audi BKK leistet dazu heute einen kleinen Beitrag.“ Traditionell verzichtet die Audi BKK auf den Versand von Weihnachtskarten und unterstützt stattdessen soziale Einrichtungen und gemeinnützige Vereine in den Regionen.
 
 


Die Geschäftsführerinnen des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. Heilbronn, Dipl.-Päd. Veronika Siller (links) und Dipl.-Päd. und Dipl.-Soz. Päd. Martina Grön (rechts) nahmen die Unterstützung der Audi BKK von Gerhard Fuchs (Mitte), Vorstandsvorsitzender der Audi BKK, entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

Philipp Drinkut
Pressesprecher

Telefon +49 (5361) 848 21 15
Telefax +49 (5361) 848 22 21 15
E-Mail: philipp.drinkut@audibkk.de