Auch unterwegs alle medizinischen Infos griffbereit

Notfallausweis als Ergänzung zur Notfalldose in Neunkirchen und Netphen

In den sogenannten Notfalldosen sind alle wichtigen medizinischen Informationen für die Rettungskräfte gebündelt, um die Erstversorgung zu erleichtern. Denn im Fall der Fälle sollten die Rettungskräfte alle relevanten Daten zum Patienten möglichst schnell bekommen. Die Notfalldose soll, gefüllt mit Informationen zu Erkrankungen, Medikamenten, Allergien, Impfstatus usw. im Kühlschrank aufbewahrt werden. Das hat viele Vorteile.

Selbstverständlich kann jeder auch außerhalb der eigenen vier Wände in Notfallsituationen geraten. Ergänzend zur heimatlichen Notfalldose hat die Audi BKK mit der Gemeinde Neunkirchen den Notfall-Ausweis für die Brieftasche entwickelt. "Der Notfallausweis ist eigentlich eine mobile Variante der Dose", erklärt Torsten Jentsch, Leiter des Service-Centers der Audi BKK im Siegerland. "Wir zeigen Verantwortung für die Menschen in der Region und der Ausweis ist ein einfaches, aber wirksames Mittel in schwierigen Situationen alle notwendigen Daten griffbereit zu haben." Im Ausweis können ebenfalls Vorerkrankungen, Medikamente, Schutzimpfungen, Blutgruppe und Kontaktpersonen festgehalten werden sei daher für alle Altersgruppen geeignet.

Bei der Stadtverwaltung Neunkirchen und der Audi BKK liegt der Ausweis für alle Interessenten kostenlos zur Abholung bereit.
 
Auch in Netphen können Notfalldose und Notfallausweis kostenlos bei der Senioren-Service-Stelle im Rathaus Netphen und im Beratungsbüro der Audi BKK bei der Firma Bombardier in Dreis-Tiefenbach, mittwochs von 9-15 Uhr, abgeholt werden.

Sie können ihn auch hier direkt herunterladen und ausdrucken.

Notfalldose

Kontakt

Ein Mann im Anzug

Philipp Drinkut
Pressesprecher

Telefon +49 (5361) 848 21 15
Telefax +49 (5361) 848 22 21 15

Zuhören ist unsere stärkste Leistung.