Audi BKK eröffnet 30. Service-Center

Ingolstadt / Eichstätt 20. November 2014 – Die Audi BKK wird Ende Januar 2015 in Eichstätt das 30. Service-Center eröffnen. Im Landkreis Eichstätt sind rund 52.000 Menschen bei der Krankenkasse mit den vier Ringen versichert. Ab dem 30. Januar 2015 werden die Versicherten in Eichstätt und Umgebung persönlich betreut.

In der Weißenburger Straße 16, 85072 Eichstätt, sind die Umbauarbeiten am neuen Service-Center der Audi BKK derzeit in vollem Gang. Auf den rund 100m² entstehen derzeit vier neue Beratungsplätze. Die offizielle Eröffnung findet am 30. Januar 2015 statt.

Gerhard Fuchs, Vorstandsvorsitzender der Audi BKK, erklärt: „Wir bekennen uns klar zu der Region und wollen weiter gesund wachsen. Wir  bieten unseren Versicherten in Eichstätt persönlichen Service vor Ort. Das neue Service-Center unterstreicht unsere eigenen Ansprüche als eine der wachstumsstärksten Krankenkassen in Deutschland. Außerdem senken wir zum Jahreswechsel unseren Beitragssatz.“

Das neue Service-Center ist der 11. Standort in Bayern und bundesweit die 30. Niederlassung der Audi BKK. Für Kunden ist das SC in Eichstätt von montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

Als bundesweit geöffnete Betriebskrankenkasse betreut die Audi BKK seit dem 
1. November 2014 über 569.000 Versicherte. In insgesamt 29 Service-Centern an allen Produktionsstandorten der Marken Volkswagen, Audi und MAN Truck & Bus sowie in Neuburg, Singen, Seelze, Gifhorn, Helmstedt, Neumarkt, Augsburg, Ebern, Coburg, Netphen und Neunkirchen betreuen rund 600 MitarbeiterInnen die Versicherten persönlich und kompetent. Hauptsitz der Kasse ist Ingolstadt.

Kontakt

Ein Mann im Anzug

Philipp Drinkut
Pressesprecher

Telefon +49 (5361) 848 21 15
Telefax +49 (5361) 848 22 21 15

Zuhören ist unsere stärkste Leistung.