Pressemeldung:

Audi BKK startet Kampagne: „Gesundheit: Männersache!“

Ingolstadt, 8. Oktober 2013 – Die Audi BKK startet ab Oktober eine multimediale Kampagne zur Männergesundheit. Denn im Schnitt liegt die Lebenserwartung des männlichen Geschlechts rund fünf Jahre unter der von Frauen.

Die Krankenkasse mit den vier Ringen bietet auf verschiedenen Plattformen Inhalte zur Prävention und zahlreiche Angebote zum Thema Männergesundheit.

Nur 24 Prozent der Männer nehmen die wichtigen Vorsorgeuntersuchungen wahr – bei Frauen liegt der Anteil mit 60 Prozent hingegen mehr als doppelt so hoch. Zusätzlich ist das vermeintlich starke Geschlecht erheblich risikofreudiger und damit anfälliger für eine ungesunde Lebensweise. Auch bedingt dadurch erleiden Männer zwischen 40 und 50 Jahren fünfmal häufiger einen Herzinfarkt als Frauen. Die Audi BKK hat sich aufgrund dieser Faktenlage entschlossen, zum Thema Männergesundheit gezielt aufzuklären und zielgruppengerechte Angebote bereitzustellen, um eine gesunde Lebensweise bei Männern langfristig stärker in den Fokus zu rücken.

Die Aufklärungskampagne der Audi BKK umfasst ein multimediales Informationspaket und Tests rund um die Männergesundheit. Neben dem Schwerpunktthema im Kundenmagazin „Gesundheit“ steht allen Interessierten ab sofort eine extra gestaltete Online-Version mit Hintergrundinformationen und Selbsttests zur Verfügung. Eigens für die Kampagne gibt die Audi BKK eine Aufklärungsbroschüre heraus. Veranstaltungen mit Fachreferenten sind zum Winter geplant. Die Notfall-App der Krankenkasse wurde zusätzlich um einen Vorsorgemelder erweitert, der automatisch an die nächste Vorsorgeuntersuchung erinnert. Spezielle Gesundheitskurse komplettieren das Angebot für männliche Versicherte der Audi BKK.

Janet Stiller, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit bei der Audi BKK, ist überzeugt, „dass unsere Kampagne bei Männern einen deutlichen Beitrag zur Sensibilisierung für eine gesunde Lebensweise leisten wird. Wir haben ein umfangreiches und interessantes Gesamtpaket bereitgestellt, das ab sofort für alle Interessierten zugänglich ist.“

Weitere Informationen zum Thema Männergesundheit finden Sie hier:

Audi BKK Männerkampagne: „Mann, bleib gesund!“

Audi BKK Notfall-App

Kontakt

Ein Mann im Anzug

Philipp Drinkut
Pressesprecher

Telefon +49 (5361) 848 21 15
Telefax +49 (5361) 848 22 21 15

Zuhören ist unsere stärkste Leistung.