Pressemeldung:

Audi BKK zahlt fast 12 Mio. Euro Bonus an

Ingolstadt, 25. April 2014 – Die Audi BKK zahlt fast 12 Mio. Euro Bonus an ihre Versicherten. Insgesamt nahmen annähernd 120.000 Versicherte am AktivFit Bonusprogramm der Krankenkasse teil.

„Mit dem AktivFit Bonus belohnen wir gezielt die persönliche Vorsorge unserer Versicherten“, erklärt Gerhard Fuchs, Vorstandsvorsitzender der Audi BKK. Die gestiegene Zahl der Teilnehmer und der deutlich höhere Bonus zeigten, „dass unser Anreiz funktioniert, eigenverantwortlich etwas für die eigene Gesundheit zu tun“, so Fuchs weiter.

Letztes Jahr erhöhte die Audi BKK den AktivFit Bonus von 160 auf 200 Euro für Mitglieder und von 80 auf 100 Euro für familienversicherte Angehörige. Der durchschnittliche Bonus pro Versicherten stieg von rund 73 Euro auf nun knapp 100 Euro. Mit insgesamt rund 120.000 Teilnehmern nahmen zudem 36.000 mehr Kunden als noch im Vorjahr das Bonusprogramm in Anspruch.

Jeder Teilnehmer am AktivFit Programm erhält ein Bonusheft. Für verschiedene Vorsorge- und Gesundheitsaktivitäten wird ein Stempel im Heft eingetragen und pauschal mit 20 Euro belohnt. Bis zu zehn Aktivitäten eines Mitglieds, bzw. bis zu fünf eines familienversicherten Angehörigen, können innerhalb eines Kalenderjahres gewertet werden. Das Bonusheft wird im Folgejahr bis zum 31. März bei der Audi BKK eingereicht.

Weitere Informationen zum AktivFit Bonusprogramm finden Sie hier.

Kontakt

Ein Mann im Anzug

Philipp Drinkut
Pressesprecher

Telefon +49 (5361) 848 21 15
Telefax +49 (5361) 848 22 21 15

Zuhören ist unsere stärkste Leistung.