Pressemeldung:

Auf höchstem Niveau: Die Ausbildung bei der Audi BKK

Ingolstadt, 16. September 2014 – 26 Auszubildende der Audi BKK lernten jetzt aus – sieben davon mit der Bestnote 1. Alle Absolventen erhielten einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Zum 1. September 2014 begannen 16 weitere junge Menschen ihre Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der Krankenkasse. Bewerbungen für eine Ausbildung im kommenden Jahr sind noch bis Ende September möglich.

Gerhard Fuchs, Vorstandsvorsitzender der Audi BKK, sagte: „Die Audi BKK ist ein attraktiver Arbeitgeber, der höchsten Wert auf eine anspruchsvolle Ausbildung legt. Wie bieten den jungen Fachkräften ein attraktives und sicheres Arbeitsumfeld sowie gute Perspektiven zur individuellen Weiterentwicklung.

Fünf Auslerner zogen ihre Abschlussprüfung freiwillig ein halbes Jahr vor, vier erreichten dabei trotz der Verdichtung des Lernstoffes jeweils die Bestnote. „Unsere Auslerner haben mit ihren hervorragenden Abschlussnoten ihr Engagement bewiesen. Die Audi BKK gratuliert herzlich zu diesem tollen Ergebnis“, so Fuchs weiter.

Die Krankenkasse mit den vier Ringen übernimmt mit einer fachlich hervorragenden Ausbildung Verantwortung für junge Menschen in den Regionen und bietet ihnen einen sicheren Start in das Berufsleben. An den Standorten Ingolstadt, München, Neckarsulm und Wolfsburg begannen zum 1. September 16 weitere Berufsanfänger.

Derzeit befinden sich insgesamt 43 junge Menschen in der Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der Audi BKK. Für kommendes Jahr sucht die Audi BKK noch 14 Auszubildende für die Standorte Ingolstadt (fünf), München (zwei), Neckarsulm (drei) und Wolfsburg (vier). Die Bewerbungsfrist läuft noch bis Ende September 2014. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen gehen bis zum 30. September 2014 an:

Audi BKK
Melanie Hafner
Postfach 10 01 53
85001 Ingolstadt

www.audibkk.de/ueber-uns/karriere/

Kontakt

Ein Mann im Anzug

Philipp Drinkut
Pressesprecher

Telefon +49 (5361) 848 21 15
Telefax +49 (5361) 848 22 21 15

Zuhören ist unsere stärkste Leistung.