Mitarbeiter*innen der Audi BKK unterstützen "Kleine Riesen Nordhessen e.V."

Nordhessen, 09. Oktober 2019 – Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Krankenkasse engagieren sich jedes Jahr für eine Organisation oder Verein. Die "Kleinen Riesen" aus Nordhessen erhielten von der Audi BKK Belegschaft daher nun eine Unterstützung in Höhe von 656 Euro. Der Verein setzt sich dafür ein, dass unheilbar schwerstkranke Kinder und Jugendliche durch das Kinder­Palliativ­Team Nordhessen ganzheitlich, umfassend und kompetent begleitet werden und im Kreise ihrer Familie und in ihrem vertrauten Zuhause sterben dürfen.

Mitarbeiter*innen der Audi BKK unterstützen "Kleine Riesen Nordhessen e.V."

Patienten und Angehörige werden von einem Kinder­Palliativ­Team medizinisch-pflegerisch und psychosozial in der schwierigen Lebensphase unterstützt. Diese sind ein zuverlässiger und stabiler Anker in einer Zeit voller Sorgen, Wut und Trauer."

Für die Belegschaft der Audi  BKK gehört es zum Berufsethos, Menschen zu unterstützen, wenn sie Hilfe brauchen. Der 'Verein Kleine Riesen' hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Angehörige in extrem schwierigen Situationen zu begleiten. Wir möchten mit unserer Unterstützung die wertvolle und harte Arbeit des Vereins wertschätzen", erklärte Pascal Winkler, Key-Account Manager der Audi BKK, bei der Übergabe.

Kontakt

Ein Mann im Anzug

Philipp Drinkut
Pressesprecher

Telefon +49 (5361) 848 21 15
Telefax +49 (5361) 848 22 21 15