Seelische Störungen online behandeln

"MindDoc": Audi BKK bietet in Zusammenarbeit mit der Schön Klinik die erste vollwertige ambulante Psychotherapie im Internet.

Ingolstadt, 04. April 2019 – Psychische Belastungen machen immer mehr Menschen in Deutschland zu schaffen. Inzwischen liegt der Anteil psychischer Erkrankungen bezogen auf die Arbeitsunfähigkeit laut dem BKK Gesundheitsreport für 2018 bei 16,6 Prozent. Ein Problem dabei sind die langen Wartezeiten, denn Betroffene erhalten oft erst nach vielen Wochen oder Monaten Termine. Die Audi BKK bietet mit MindDoc nun ein zeitlich flexibles Online-Angebot als vollwertige ambulante Psychotherapie. Hinter MindDoc steht Deutschlands größter Anbieter stationärer Psychosomatik, die Schön Klinik Gruppe.

Mit MindDoc erhalten Versicherte der Audi BKK zeitnah einen Termin zum persönlichen Erstgespräch mit einem Psychotherapeuten vor Ort. Statt lange auf einen ambulanten Therapieplatz zu warten, bekommen Betroffene schnell, zeitlich flexibel und ortsunabhängig Zugang zu Psychotherapeuten. Die Therapie erfolgt per Video und Chat.

Gegensatz zu vielen anderen Online-Beratungsdienstleistungen handelt es sich bei MindDoc um eine vollwertige Psychotherapie. Versicherte der Audi BKK, die unter einer Depression oder einer Essstörung leiden, können das Angebot kostenlos nutzen und erhalten über die Homepage von MindDoc (www.minddoc.de) direkt Zugang zu einem Online-Selbsttest. Dieser dient der Einschätzung der Schwere der Symptome. Bei Bedarf wird umgehend ein Termin mit niedergelassenen Psychotherapeuten zwecks Diagnose und Indikationsstellung vereinbart. Die Therapie besteht aus 24 wöchentlichen Sitzungen zu je 50 Minuten, die ganz bequem zuhause per Video-Chat durchgeführt werden.

Versicherte und Interessierte können sich hier sowie in den Service-Center der Krankenkasse zum Online-Angebot MindDoc der Schön Klinik informieren. Weitere Informationen zu MindDoc gibt es unter www.minddoc.de.


Über die SCHÖN KLINIK
Die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands behandelt alle Patienten, ob gesetzlich oder privat versichert. Seit der Gründung durch die Familie Schön im Jahr 1985 setzt das Unternehmen auf Qualität und Exzellenz durch Spezialisierung. Seine medizinischen Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Innere Medizin. An derzeit 23 Standorten in Bayern, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein sowie Großbritannien behandeln 10.000 Mitarbeiter jährlich rund 300.000 Patienten. Seit vielen Jahren misst die Schön Klinik Behandlungsergebnisse und leitet daraus regelmäßig relevante Verbesserungen für ihre Patienten ab.

www.schoen-klinik.de

Kontakt

Ein Mann im Anzug

Philipp Drinkut
Pressesprecher

Telefon +49 (5361) 848 21 15
Telefax +49 (5361) 848 22 21 15

Zuhören ist unsere stärkste Leistung.