Elektronische
Arbeits­unfähigkeits­bescheinigung (eAU)

Seit dem 01.01.2023 ist die bisherige Krankmeldung digital (eAU). Der unnötige "Papierkram" entfällt und Sie können sich ganz auf Ihre Genesung konzentrieren. Sie müssen sich auch nicht mehr darum kümmern, die Ausfertigung für die Audi BKK wegzuschicken. Durch die eAU wird die Arbeitsunfähigkeit künftig lückenlos bei Ihrer Audi BKK dokumentiert. Das ist besonders wichtig, wenn es um die Auszahlung von Krankengeld geht.

Auf einen Blick

  • Schnelle, umweltfreundliche und sichere Übermittlung Ihrer Daten durch Ihren Arzt oder Ihre Ärztin
  • Kein zeitlicher Aufwand und kein Porto mehr für Sie
  • Volle Konzentration auf Ihre Genesung

Wie funktioniert die eAU

  1. Die Arztpraxen melden die Krankmeldung direkt digital an die Audi BKK.
  2. Sie erhalten nur noch einen Papierausdruck für Ihre Unterlagen.
  3. Sie melden sich bei ihrer Firma wie bisher krank.
  4. Ihr Arbeitgeber erfragt daraufhin die Daten zur Krankmeldung digital bei der Audi BKK.
  5. Die Audi BKK übermittelt ebenfalls digital die notwendigen Daten an ihren Arbeitgeber zurück.

Hinweis: Achtung, was nicht entfällt, ist Ihre Pflicht als Arbeitnehmer oder Arbeitnehmerin, sich umgehend in Ihrem Unternehmen krank zu melden. 

FAQ – Häufige Fragen zur eAU

Welche Daten werden an den Arbeitgeber übermittelt?

Die Audi BKK übermittelt Ihrem Arbeitgeber folgende Informationen:

  • Namen der versicherten Person
  • Beginn und das Ende der Arbeitsunfähigkeit
  • Kennzeichnung als Erst- oder Folgemeldung

Der Arbeitgeber erfährt nicht, welche Ärztin oder welcher Arzt Sie krankgeschrieben hat und welche Diagnosen gestellt wurden.

Ist die Datenübertragung sicher?

Die Übermittlung erfolgt über hochabgesicherte Kommunikationsserver in der Telematikinfrastruktur. Die Daten werden vom Verlassen der Arztpraxis bis zur Audi BKK verschlüsselt übertragen. 

Geht eine Abfrage eines Arbeitgebers bei der Audi BKK ein, prüfen wir zunächst, ob eine Abrufungsberechtigung besteht: Ist der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin zu dem Zeitpunkt tatsächlich versichert und auch angestellt beim abfragenden Arbeitgebers? Es erfolgt vor Datenweitergabe ein Abgleich mit dem Datenstand der Krankenkasse.

Was passiert, wenn die Übertragung wegen Internet-Problemen scheitert?

Die Daten werden durch die Praxis-Software gespeichert und der Versand der Krankmeldung erfolgt, sobald dies wieder möglich ist. Bei einer länger andauernden Störung druckt die Arztpraxis Ihnen Ersatz-Bescheinigungen für die Audi BKK und den Arbeitgeber aus, die Sie dann selbst einreichen müssen
 

Wo kann ich die übermittelten eAU-Daten einsehen?

Sie können die eAU in Ihrer elektronischen Patientenakte (ePA) einsehen, wenn Sie diese nutzen und sofern der ausstellende Arzt oder die Ärztin die eAU in die ePA eingestellt hat.

Gilt das neue eAU-Verfahren für alle Ärzte und Ärztinnen ?

Das Verfahren ist für alle Vertragsärzte in Deutschland verpflichtend.

Woher weiß meine Ärztin oder Arzt, dass die eAU übermittelt wurde?

Die Praxisverwaltungssoftware fordert zu jeder eAU eine Zustellbestätigung an, um sicherzustellen, dass die versendete Nachricht auch bei der Audi BKK angekommen ist.

Findet die eAU für alle Versicherten der Audi BKK Anwendung?

Für Kundinnen und Kunden der Agentur für Arbeit gilt diese Neuerung ab dem 1. Januar 2023 nicht. Sie müssen weiterhin die bisherige Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (Muster 1) in Papierform im Krankheitsfall vorlegen.

Die Agentur für Arbeit weist ihre Kunden darauf hin, die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung aktiv bei ihrem Arzt einzufordern.

Erst ab dem 1. Januar 2024 sind auch die Agenturen für Arbeit gesetzlich berechtigt, die eAU bei der Audi BKK abzurufen.

Muss ich mich bei meinem Arbeitgeber bzw. meiner Arbeitgeberin trotz eAU krankmelden?

Ja, Sie müssen Ihrer Arbeitgeberin bzw. Ihrem Arbeitgeber so früh wie möglich informieren, dass Sie nicht zur Arbeit kommen können. Wichtig für Ihre Arbeitgeberin bzw. Ihren Arbeitgeber ist, ob bzw. für welchen Zeitraum eine Arbeitsunfähigkeit ausgestellt wurde. Auch bei einer Verlängerung der Arbeitsunfähigkeit müssen Sie sofort Ihre Arbeitgeberin bzw. Ihren Arbeitgeber benachrichtigen.

Bekomme ich auch eine eAU bei einer Erkrankung meines Kindes?

Nein, hier bleibt es bei einer ausgedruckten Bescheinigung zur Erkrankung eines Kindes.

Kann ich trotz einer ausgestellten eAU vorzeitig meine Arbeit aufnehmen, wenn ich mich gesund fühle?

Ja, falls Sie vorzeitig genesen sind, können Sie trotz einer ausgestellten elektronischen Arbeitsunfähigkeit arbeiten. Sie sind ganz normal auch auf Ihrem Arbeitsweg unfallversichert. 

Das könnte Sie auch interessieren

Elektronische Patientenakte

Die Audi BKK ePA ist eine neue digitale versichertengeführte Plattform, mit der Sie alle medizinischen Befunde und Daten in einer App bündeln und diese mit Ärzten teilen können.

Mehr erfahren

eRezept - Das elektronische Rezept

Ohne Papier-Rezept in die Apotheke? Mit der E-Rezept App haben Versicherte die Verordnung immer dabei. Sie erfahren sofort ob das Medikament in Ihrer Wunschapotheke vorrätig ist. Sollte dies nicht der Fall sein, wird es umgehend bestellt: einfach und digital!

Mehr erfahren

Kontakt

Sie haben Fragen zur Ihrem Versicherungsschutz? Die Audi BKK ist immer für Sie da – persönlich, telefonisch oder per Mail.

Mehr erfahren

Ihr Kontakt zu uns

Postfach 10 01 60
85001 Ingolstadt

info@audibkk.de