Auszubildende

Alles easy – Die Krankenversicherung für Azubis

Tagsüber Geld verdienen, abends mit Freunden unterwegs sein: Während du dein Azubi-Leben genießt, sind wir immer an deiner Seite und kümmern uns darum, dass du mit der richtigen Krankenversicherung abgesichert bist. Einfach zurücklehnen und das Rundum-Sorglos-Paket genießen!

FAQ – Die häufigsten Fragen rund um die Krankenversicherung für Azubis

Brauche ich als Azubi eine eigene Versicherung?

Sobald du als Azubi eine Vergütung erhältst, musst du eine eigene Krankenversicherung abschließen und kannst damit nicht mehr über deine Eltern familienversichert sein. Welche Krankenkasse für dich als Azubi am besten ist, entscheidest du. Du kannst dich zum Beispiel selbst bei der Audi BKK versichern. Wenn du keine Vergütung erhältst, kannst du maximal bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres in der beitragsfreien Familienversicherung über deine Eltern versichert bleiben. In diesem Fall besteht lediglich Versicherungspflicht in der Renten- und Arbeitslosenversicherung. Alle Informationen zur Familienversicherung findest du hier.

Wie hoch sind die Sozialversicherungsbeiträge, die von meinem Azubi-Gehalt abgehen?

Erhältst du eine Ausbildungsvergütung, wirst du in der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung versicherungspflichtig. Das bedeutet, du kannst nicht mehr über die Familienversicherung deiner Eltern versichert sein. Stattdessen zieht dein Arbeitgeber von deiner Ausbildungsvergütung einen gesetzlich festgelegten Beitragssatz automatisch für diese Versicherungen ab. Doch wie hoch sind eigentlich diese Beiträge?

Die Höhe der Beiträge auf einen Blick:

Krankenversicherung: 14,6 Prozent (zzgl. Zusatzbeitrag der Audi BKK: 1,1 Prozent)

Pflegeversicherung: 3,05 Prozent

Rentenversicherung: 18,6 Prozent

Arbeitslosenversicherung: 2,4 Prozent

Von diesen Beträgen zahlen dein Arbeitgeber oder deine Arbeitgeberin und du jeweils die Hälfte.

Ich fahre in den Urlaub. Bin ich weiterhin über die Audi BKK versichert?

Auch im Urlaub können unvorhergesehene Dinge passieren. Wirst du zum Beispiel krank und benötigst eine medizinische Behandlung im Ausland, können wir das zwar nicht verhindern, aber wir können dich vor den entstehenden Kosten schützen. Im europäischen Ausland erhältst du Leistungen direkt über die Europäische Krankenversichertenkarte (Rückseite der Audi BKK – Versichertenkarte).

Wir empfehlen allerdings zusätzlich eine private Auslandsreisekrankenversicherung für alle Auslandsaufenthalte, um finanzielle Nachteile zu vermeiden. Mehr zum Thema
Auslandsreise gibt‘s hier. Außerdem: Du kannst dich jederzeit mit reisemedizinischen Fragen über unser kostenfreies Gesundheitstelefon an uns wenden, um eine individuelle und ausführliche Beratung zu Gesundheitsthemen zu erhalten.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für meine Reiseschutzimpfung?

Damit du Urlaube und Auslandsaufenthalte während deiner Ausbildung entspannt genießen kannst, ist es wichtig, dass du geschützt bist. Wir übernehmen die Kosten von bis zu 200 Euro für Impfungen wie Hepatitis A/B, Tollwut, Typhus, Gelbfieber und Cholera (mehr dazu unter > Reiseschutzimpfung).

Wie kann ich vom Bonusprogramm der Audi BKK profitieren?

Du trainierst im Fitnessstudio oder im Sportverein und gehst regelmäßig zur Zahnvorsorge? Dann lass dir deine Gesundheitsaktivitäten von uns belohnen. Mit dem digitalen Bonusprogramm per App belohnen wir viele Gesundheitsaktivitäten mit je 10 Euro. Sichere dir jetzt deine Auszahlung und nimm am Bonusprogramm teil. Zum Bonusprogramm bitte hier entlang. 

Zahlt die Audi BKK einen Zuschuss zur Professionellen Zahnreinigung?

Damit wir dir die Kosten deiner professionellen Zahnreinigung erstatten können (bis zu 40 Euro pro Jahr), reiche uns bitte die Originalrechnung ein. Um alles Weitere kümmern wir uns.

Welche Online-Kurse bietet die Audi BKK für Azubis an und wie kann ich mich anmelden?

Unsere Online-Kurse zu den Themen Bewegung und gesunde Ernährung, sowie das Fit-im-Stress-Training, kannst du ganz flexibel in deinen Alltag einbinden - wo und wann du willst. Ganz ohne zusätzliche Kosten für dich.

Übernimmt die Audi BKK die Kosten meiner Pille?

Unser Motto lautet hier: Safety First, also ja! Bis einen Tag vor deinem 22. Geburtstag gehen die Kosten für verschreibungspflichtige Verhütungsmittel wie die Pille auf unsere Rechnung. Mehr Infos rund um die Pille und die Leistungen, mit denen wir dich dahingehend unterstützen, gibt es hier.

Ich bin nie krank. Können Auszubildende wie ich auch einen Teil des Geldes zurückbekommen?

Geld zurück gibt’s natürlich auch für Auszubildende. Zum Beispiel, wenn du dich für den Wahltarif Prämienzahlung entscheidest. Wenn du ein Jahr lang keine Leistungen in Anspruch genommen hast, kannst du in diesem Fall eine Geldprämie erhalten. Im besten Fall kannst du 1/24 des an uns während der Teilnahme im Kalenderjahr gezahlten Beitrages zur Krankenversicherung erhalten. Mehr Informationen zu den Voraussetzungen gibt es hier.

Wie kann ich nachweisen, dass ich bei der Audi BKK versichert bin?

Mit der elektronischen Gesundheitskarte (eGK).
Die eGK ist Deine personalisierte Krankenversichertenkarte. Auf der eGK sind die sogenannten Versichertenstammdaten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, etc.) gespeichert. Auf Basis dieser Daten kann der behandelnde Arzt oder die Ärztin bzw. der Leistungserbringer oder die Leistungserbringerin die erbrachten Leistungen mit der Audi BKK abrechnen. Alle Informationen zur eGK findest Du hier.

Unsere TOP-Leistungen für Azubis

Bonusprogramm

Achte auf deine Gesundheit und lass' dich belohnen – Wie das funktioniert, erfährst du beim Bonusprogramm AktivFit der Audi BKK.

Mehr erfahren

Gesundheitskurse

Um dir ein wenig Zeit für dich zu schenken, unterstützen wir dich mit zahlreichen Gesundheitskursen.

Mehr erfahren

Verhütung

Es gibt viele Möglichkeiten, eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern. Ob mit Pille, Spirale oder Kondom: Welche Verhütungsmethode die richtige ist, muss jedoch jedes Paar individuell für sich selbst entscheiden.

Mehr erfahren
Schnell und einfach – rund um gut versichert

Jetzt Mitglied werden!

Online beitreten

Das könnte Sie auch interessieren

Von Achtsam bis Zuckerfrei. Der Gesundheits-Podcast der Audi BKK.

In unserem Podcast befassen wir uns mit einer großen Vielfalt aus körperlichen und mentalen Themengebieten.

Mehr erfahren

Service App

Keine Lust auf Papierkram und wenig Zeit? Dann geht es Ihnen wie den meisten Menschen. Unsere Service-App schafft Abhilfe.

Mehr erfahren

Audi BKK Magazin – Ihr Gesundheitscoach

Herzlich Willkommen! Schön, dass Sie hier sind. In unserem Gesundheitsmagazin möchten wir Ihnen Inhalte bieten, die Ihnen Ihr Leben leichter machen. Die Sie weiterbringen. Die Sie bei einem gesunden Leben unterstützen.

Mehr erfahren

Ihr Kontakt zu uns

Postfach 10 01 60
85001 Ingolstadt

info@audibkk.de