Selbstständige

Optimal abgesichert: Die starke Krankenversicherung für Ihre Selbstständigkeit

Wer selbstständig tätig ist, ist es gewohnt die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und flexibel zu sein. Beim Thema Gesundheit und Versicherungsschutz stehen wir Ihnen gerne als starke Partnerin unterstützend zur Seite. Auch dann, wenn Sie in herausfordernden Zeiten einmal länger ausfallen. Gemeinsam passen wir Ihre Versicherung optimal auf Ihre Bedürfnisse an. Sie entscheiden!

FAQ – Die häufigsten Fragen rund um die Mitgliedschaft

Wir haben die häufigsten Fragen rund um die Mitgliedschaft der Selbstständigen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für Sie zusammengestellt

Ich bin hauptberuflich selbstständig. Wie hoch ist mein Beitragssatz?

Ihr Beitragssatz zur Krankenversicherung beträgt 15,1 Prozent (inklusive des Zusatzbeitrags in Höhe von 1,1 Prozent). Ihr Beitragssatz zur Pflegeversicherung beträgt 3,05 Prozent. Für kinderlose Mitglieder erhöht sich der Beitrag um 0,35 Prozent auf 3,40 Prozent.

Grundsätzlich sind Beiträge für hauptberuflich Selbstständige nach der Beitragsbemessungsgrenze der Krankenversicherung (2022 = 4.837,50 Euro) zu zahlen. Werden geringere Einkünfte nachgewiesen (per Steuerbescheid, Gewinn- und Verlustrechnung etc.), werden die Beiträge aus genau diesen berechnet. Die Untergrenze aus der mindestens Beiträge erhoben werden, beträgt 1.096,67 Euro (2022).

Wie hoch Ihr Beitragssatz genau ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Der Beitragsrechner Ihrer Audi BKK gibt Ihnen einen ersten Eindruck. Wichtig zu wissen: Das ist zunächst nur ein ungefährer Wert, da für eine genaue Berechnung auch individuelle Besonderheiten zu berücksichtigen sind.

Zum Audi BKK Beitragsrechner

Welche Einnahmen aus meiner Selbstständigkeit sind beitragspflichtig?

Wer als freiwillig versichert ist und selbständig oder freiberuflich arbeitet, zahlt Beiträge von allen Einnahmen, die Sie für Ihren Lebensunterhalt verbrauchen können. Dazu zählen die steuerrechtlichen Gewinne, die Sie hauptberuflich in Ihrem Unternehmen erwirtschaften sowie weitere Einkünfte – etwa Kapitaleinkünfte, Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung, Renten, Versorgungsbezüge, etc. Wichtig zu wissen: eine Aufrechnung von positiven mit negativen Einnahmen ist nur innerhalb derselben Einkunftsart möglich.

Wie hoch ist für mich die Versicherung mit einem Anspruch auf Krankengeld?

Sie haben die Möglichkeit einen Anspruch auf Krankengeld zu wählen, bei dem Sie ab dem 43. Tag einer bescheinigten Arbeitsunfähigkeit Krankengeld von der Audi BKK erhalten können. Dies gilt, sofern Ihnen nachweislich Arbeitseinkommen ganz oder teilweise entfällt. Wählen sie den Anspruch auf Krankengeld, dann ändert sich der von Ihnen zu zahlende Beitragssatz zur Krankenversicherung auf 15,7 Prozent (inklusive 1,1 Prozent Zusatzbeitrag). Der Beitrag zur Pflegeversicherung bleibt unverändert bei 3,05 / bei Kinderlosen 3,40 Prozent. Bei der Wahl des Krankengeldanspruchs hat der Gesetzgeber eine damit verbundene Bindungsfrist an die Audi BKK von drei Jahren festgesetzt. Eine Zeit, in der Sie bei der Audi BKK natürlich bestens versichert sind!

Werden Schwankungen im Einkommen bei der Versicherung berücksichtigt?

Die gesetzliche Krankenversicherung ist hier auf Ihrer Seite: Die Beiträge für Ihren Versicherungsschutz orientieren sich an der aktuellen wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens. Die Beitragseinstufung gilt zunächst vorläufig, bis Sie Ihrer Audi BKK Ihren Einkommensteuerbescheid für das jeweilige Kalenderjahr vorlegen. Bitte beachten Sie: Um größere Nachzahlungen zu vermeiden, reichen Sie jeden neuen Steuerbescheid (Kopie) unverzüglich bei uns ein, sobald Sie ihn erhalten. Nähere Erläuterungen finden Sie im Flyer zur Beitragsfestsetzung

Ich mache mich selbstständig. Wie wird mein Beitrag zur Krankenversicherung errechnet?

Als Existenzgründer oder -gründerin stehen Sie gerade erst am Anfang Ihrer Selbstständigkeit und können Ihr Einkommen noch nicht genau überblicken? Kein Problem: Die Absicherung für Selbstständige greift dennoch zuverlässig. Wenn Sie noch keinen Steuerbescheid für Ihre selbstständige Tätigkeit haben, schätzen Sie Ihr Einkommen bitte so realistisch wie möglich ein. Wir berechnen Ihren Beitrag zunächst unter Vorbehalt. Sobald Sie Ihren ersten Steuerbescheid nach Beginn der selbstständigen Tätigkeit für den jeweiligen Zeitraum der vorbehaltlichen Einstufung vorlegen, korrigieren wir rückwirkend die Beiträge, die Sie in die Versicherung einzahlen. Dann wissen Sie genau, was Sie die Versicherung kostet. Sollten Sie Ihre Einnahmen zu gering eingeschätzt haben, rechnen Sie bitte mit Nachzahlungen. Haben Sie Ihre Einnahmen höher eingeschätzt, erstatten wir Ihnen natürlich die zu viel gezahlten Beiträge. Die monatliche Einstufung der Beiträge wird ihren wirtschaftlichen Verhältnissen angepasst aber verbleibt unter Vorbehalt, bis Sie uns Ihren Steuerbescheid für diesen Zeitraum vorlegen.

Bekomme ich eine Versicherungskarte?

Bei der Audi BKK bekommen Sie als hauptberuflich Selbstständiger oder Selbstständige natürlich auch Ihre persönliche Krankenversicherungskarte (eGK). Auf dieser Karte sind Ihre Kundendaten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, etc.) gespeichert. Legen Sie diese Karte bei einer Behandlung vor, werden die Gesundheitsleistungen, die gesetzlich übernommen werden, entsprechend abgerechnet – zum Beispiel der Arzt- und Zahnarztbesuch, die Krankenhausbehandlung, etc. Den Weg zu Ihrer Versicherungskarte machen wir Ihnen einfach: Sie müssen nur ein aktuelles Passfoto online hochladen, den Rest erledigen wir für Sie.

Alle Informationen zur eGK finden Sie hier: Zur elektronischen Gesundheitskarte

Unsere TOP-Leistungen für Selbstständige

Mit der gesetzlichen Krankenversicherung können Sie rechnen

Ein weiterer Vorteil der gesetzlichen Krankenkasse: Die Familienversicherung ist enthalten! Das heißt, Ehepartner und Partnerin, Lebenspartner und Partnerin und die Kinder sind bei Ihrer Audi BKK mitversichert.

Mehr erfahren

Offen für Alternativen. Unser Zuschuss zu Osteopathie

Alternative Heilmethoden erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Zum Beispiel die Osteopathie. Die manuelle Therapie kann klassische Behandlungsmethoden der Schulmedizin sinnvoll ergänzen. Sie aktiviert die Selbstheilungskräfte, um Blockaden und Funktionsstörungen im Körper zu lösen.

Mehr erfahren

Gesundheitsvorsorge lohnt sich – unser Bonusprogramm

Sie sind sportlich aktiv und betreiben regelmäßig Vorsorge? Gut, denn als selbständig arbeitende Person wissen Sie, wie wichtig es ist, gesund und einsatzfähig zu bleiben. Wir unterstützen Sie dabei mit einem starken Angebot für Prävention, Wohlbefinden und Vorsorge. Nutzen Sie unser Bonusprogramm „AktivFit“.

Mehr erfahren

Zeit sparen mit der Audi BKK Service-App

Sie sind es gewohnt, Ihren Tag effizient zu organisieren. Für Sie ist unsere Audi BKK Service-App die passende Anwendung, die viel Zeit spart. Erledigen Sie Ihre Anliegen mit Ihrer Krankenkasse bequem vom Smartphone aus. Egal, wo Sie gerade sind und rund um die Uhr.

Mehr erfahren

Geld sparen mit dem Wahltarif Prämienzahlung

Sie sind gesund und nehmen keine Leistungen in Anspruch? Dann können Sie einen Teil Ihrer Beiträge einsparen. Wir von der Audi BKK belohnen Sie fürs Gesundsein mit dem Wahltarif Prämienzahlung. Versicherte, die ein Jahr lang über die Prävention hinaus keine weiteren Leistungen nutzen, sichern sich mit dem Tarif eine attraktive Geldprämie.

Mehr erfahren
Schnell und einfach – rund um gut versichert

Jetzt Mitglied werden!

Online beitreten

Das könnte Sie auch interessieren

Online-Kurse: Trainieren, wann es Ihnen passt

Ausreichend bewegen, ausgewogen ernähren, Stress reduzieren: Wir von der Audi BKK unterstützen Sie mit zahlreichen Online-Gesundheitskursen, die Sie ganz flexibel in Ihren Alltag einbinden können. Trainieren Sie beitragsfrei, wann es Ihnen passt, jederzeit und überall.

Mehr erfahren

Audi BKK Gesundheitsmagazin

Unser Magazin ist der „Gesundheitscoach“ an Ihrer Seite. Sie interessieren sich für Gesundheitsthemen, Prävention und einen gesunden Lebensstil? Expertinnen und Experten aus Medizin, Wissenschaft und Audi BKK lassen keine Fragen offen einfach mal reinblättern!

Mehr erfahren

Audi BKK Gesundheits-Podcast

Bei uns gibt’s was auf Ohren. Ob beim Sport, beim Autofahren oder in der Pause: Machen Sie sich schlau mit unserem Gesundheits-Podcast. Von Achtsam bis zuckerfrei: Wir greifen spannende Gesundheitsthemen auf, die Sie interessieren und geben praktische Tipps für einen gesunden Lebensstil.

Mehr erfahren

Ihr Kontakt zu uns

Postfach 10 01 60
85001 Ingolstadt

info@audibkk.de