PädExpert® – Expertennetzwerk mit Kinderärzten und Jugendärztinnen

Im Fachbereich der Pädiatrie können Kinder- und Jugendärzte mit PädExpert® jetzt schneller und unkomplizierter Kolleginnen und Kollegen mit Spezialisierungen zur fachlichen Beratung hinzuziehen.

Auf einen Blick

  • Schnellere Diagnosestellung
  • Reduzierung von Wartezeiten
  • Keine langen Wege mehr zu fachärztlichen Spezialisten
Im Detail

Mit "PädExpert®" wird eine Diagnose jetzt schneller und umfassender möglich. "PädExpert®" unterstützt den hausärztlich tätigen Kinder- und Jugendarzt und zieht bei chronischen und/oder seltenen Erkrankungen virtuell einen spezialisierten Schwerpunktpädiater, Dermatologen oder Kinder- und Jugendpsychiater für Diagnostik und Therapieplanung hinzu.

In Zeiten der Digitalisierung ist das Know-How der Spezialisten so nicht mehr an den Standort der Praxis oder Klinik gebunden. Ein schnellere Diagnose und damit auch eine schnellere Behandlung sind so möglich. Die notwendigen Informationen können per Internet zwischen Kinder- und Jugendarzt und Experte ausgetauscht werden, dieser kann die Daten auswerten und Hinweise für die Diagnosestellung oder das weitere Vorgehen in der Therapie geben.

Es ist sichergestellt, dass der Kinder- und Jugendarzt innerhalb von 24 Stunden eine erste Rückmeldung erhält.

Die Audi BKK stellt Ihnen kostenfrei die telemedizinische Beratung bei folgenden Indikationen zur Verfügung:

  • Gerinnungsstörung unklarer Genese
  • Anämie
  • Gelenkschmerzen
  • spezifische Immuntherapie
  • instabiles und schweres Asthma Bronchiale
  • Autoimmunthyreoiditis Hashimoto
  • Zöliakie
  • Kuhmilcheiweissallergie
  • Dermatologie
  • Pubertas Praecox
  • unklares EKG im Kindesalter
  • Depression
  • Kopfschmerz
  • besondere Impffragen
PädAssist® und PädHome®

Mit PädAssist® und PädHome® bieten wir zusammen mit den Kinder- und Jugendärzten zwei telemedizinische Anwendungen für bestimmte häufige Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen an. 

Dabei können Eltern und ihre Kinder virtuell über die kostenlose Smartphone-App „Mein Kinder- und Jugendarzt“ Gesundheitsdaten aus Langzeittagebüchern austauschen (PädAssist®) und in einer Online-Videosprechstunde mit ihrem betreuenden Arzt diese Gesundheitsdaten gemeinsam auswerten (PädHome®). 

Die Liste der teilnehmenden Ärzte finden Sie hier.

Inanspruchnahme

Die Teilnahme an diesem innovativen Versorgungsangebot ist kostenlos. 

Sofern der Bedarf besteht, wird Sie Ihr Kinder- und Jugendarzt ansprechen.

Voraussetzung ist nur:

  • Ihr Kind ist bei der Audi BKK versichert,
  • Ihr Kind ist in das Gesundheitsprogramm BKK Starke Kids eingeschrieben und höchstens 17 Jahre alt (Näheres zur Teilnahme erfahren Sie bei der Audi BKK oder Ihrem Arzt) und
  • Sie haben die zusätzliche Einwilligung in das Modul "PädExpert®" erklärt.

Download

Weiterführende Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

BKK Starke Kids

Die Gesundheit Ihres Kindes ist auch für uns das Wichtigste. Unser Programm BKK Starke Kids unterstützt Sie deshalb mit zusätzlichen Vor­sorge­unter­suchungen und einer individuellen telemedizinischen Versorgung – weit über den Standard hinaus und selbstverständlich kostenlos.

Mehr erfahren

Kindervorsorge

Die Audi BKK fördert die frühzeitige Erkennung von Krankheiten durch die Übernahme der Kosten für verschiedene Vorsorgeleistungen.

Mehr erfahren

Maaaama, aua! – Neurodermitis bei Kindern

Es juckt und juckt und juckt. Und was tut man, wenn es juckt? Kratzen natürlich! Für Menschen mit Neurodermitis ist das leider nicht so einfach, für kleine Menschen erst recht nicht.

Mehr erfahren

Ihr Kontakt zu uns

Postfach 10 01 60
85001 Ingolstadt

info(at)audibkk.de