Audi BKK ePA – die elektronische Patientenakte

Die Audi BKK ePA ist eine neue digitale versichertengeführte Plattform, mit der Sie alle medizinischen Befunde und Daten in einer App bündeln und diese mit Ärzten teilen können.

„Der Manager für Ihre Gesundheit“

  • Lassen Sie sich durch Ihre Ärzte wichtige Dokumente, wie z.B. medizinischen Befunden, Arztbriefe einstellen  oder speichern Sie Ihre eigenen Gesundheitsdokumente.
  • Doppeluntersuchungen vermeiden: Teilen Sie Ihre Dokumente mit anderen Ärzten.
  • Hinterlegen Sie Ihren Medikationsplan und behalten Sie den Überblick über alle Dosierungen.

Maximale Sicherheit & Datenschutz

Die Audi BKK ePA hat strenge Vorgaben. Niemand kann die dort hinterlegten Dokumente ohne Einwilligung einsehen oder ändern!

  • Speichern der sensiblen Gesundheitsdaten in einem eigens dafür ausgelegten und gesicherten System.
  • Selbst festlegen, welcher Leistungserbringer für welchen Zeitraum die Daten sehen darf.
  • Stetige Kontrolle der Zugriffsrechte und Verzicht von unsicheren Übertragungswegen.
  • Um sicherzustellen, dass nur Sie oder von Ihnen berechtigte Personen Zugriff auf Ihre ePA haben, werden wir Sie einmalig sicher identifizieren. Weitere Informationen zur Identifikation finden Sie in den FAQ.

Die Audi BKK ePA steht Ihnen ab 01.01.2021 in den App Stores (Apple & Google) zur Verfügung. Damit es einen Mehrwert für alle darstellt, ist es wichtig, dass die Ärzte an die Telematik angeschlossen sind. Dies wird nach und nach in der 2. Jahreshälfte 2021 geschehen.

Wichtige Informationen rund um die ePA der Audi BKK

Das könnte Sie auch interessieren