Unternehmensinformationen

Die Audi BKK zählt zu einer der größten bundesweit geöffneten Betriebskrankenkassen in Deutschland und gehört versichertenbezogen zu den Top 20 Krankenkassen.

Informationen zum Unternehmen AudiBKK
Informationen zum Unternehmen AudiBKK

Trotz der herausfordernden Rahmenbedingungen schloss die Audi BKK das Geschäftsjahr 2020 mit einem Wachstum von 12.011 Versicherten ab und auch im Jahr 2021 haben sich bisher über 10.000 Neukunden für die Audi BKK entschieden.

Die finanziellen Konsequenzen der Pandemie sowie der zahlreichen Gesetze und Verordnungen gingen jedoch trotz vorausschauender Haushaltspolitik und gewissenhafter Planung auch nicht spurlos an der Audi BKK vorbei.

Das Haushaltsvolumen nahm um 6,2 Prozent auf 2,05 Mrd. Euro Gesamtausgaben zu, Ausgaben für ärztliche Behandlung und Aufwendungen für Arzneimittel stiegen weiter, wodurch das abgelaufene Geschäftsjahr 2020 mit einem Überschuss der Ausgaben in Höhe 20,5 Mio. Euro abgeschlossen wurde.

In jeder Krise liegen aber auch Chancen – wie die Digitalisierung des Gesundheitswesens. Mit Sicherheit hat Corona hier als Beschleuniger gedient und den digitalen Wandel weiter vorangetrieben. Als innovativer Gesundheitsdienstleister gestalten wir die Zukunft aktiv mit, ohne das eigentliche Ziel im Sinne unserer Unternehmensstrategie aus den Augen zu verlieren: Kundinnen und Kunden für Gesundheit zu begeistern.

Die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden sind für die Audi BKK der Motor für Veränderungen – jetzt und in der Zukunft. Mit Top-Service und innovativen Produkten wollen wir langfristig positive Erfahrungen schaffen. Daran arbeitet die Audi BKK jeden Tag.

Die vergangenen beiden Jahre verlangten jeder und jedem Einzelnen vieles ab. Umso mehr bedanken wir uns bei unseren Versicherten und Firmenkunden, dass sie uns auch in diesen Zeiten Ihr Vertrauen geschenkt haben.