1065 Ergebnisse ergab der Suchbegriff „“

  • Urlaub im Ausland

    Urlaubszeit: schöne Zeit! Doch auch im Urlaub können unvorhergesehene Dinge passieren. Beispielsweise eine Erkrankung, die eine medizinische Behandlung am Urlaubsort erforderlich macht. Als Kunde der Audi BKK erhalten Sie innerhalb der EU-/EWR-Staaten, der Schweiz, Großbritannien und Serbien sofort notwendige ärztliche und zahnärztliche Leistungen direkt über Ihre Europäische Krankenversicherungskarte. Im Detail Sofern eine medizinisch notwendige Behandlung nicht bis zur Rückkehr nach...

  • Ausbildung bei der Audi BKK

    Werde SOFA und starte bei uns in einem dynamischen kollegialen Team durch!  Unsere SOzialversicherungs-FAchangestellten (m/w/div) sind kompetente Sozialversicherungsprofis, die serviceorientiert beraten und begleiten. Bei der Audi BKK erwarten dich spannende Aufgaben und Raum für fachliche und persönliche Weiterentwicklung. Werde Experte in Sachen Kundenbegeisterung und -beratung auf Augenhöhe. Das sind wir Die Audi BKK ist eine gesetzliche Krankenversicherung mit 28 Service-Centern und dem...

  • Unternehmensinformationen 2022

    Die Audi BKK zählt zu einer der größten bundesweit geöffneten Betriebskrankenkassen in Deutschland und gehört versichertenbezogen zu den Top 20 Krankenkassen. Trotz der herausfordernden Rahmenbedingungen schloss die Audi BKK das Geschäftsjahr 2020 mit einem Wachstum von 12.011 Versicherten ab und auch im Jahr 2021 haben sich bisher über 10.000 Neukunden für die Audi BKK entschieden. Die finanziellen Konsequenzen der Pandemie sowie der zahlreichen Gesetze und Verordnungen gingen jedoch trotz...

  • Digitale Leistungsangebote 2022

    E-Rezept Informationen zum E-Rezept Derzeit bekommen gesetzlich Versicherte jedes Jahr circa 500 Millionen Rezepte. Mit dem elektronischen Rezept soll die Zettelwirtschaft zum 1. Januar 2022 beendet werden. Das E-Rezept ist dann für die Verordnung von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln aller Ärzte mit Kassenzulassung verpflichtend. Dies gilt ebenfalls für alle Apotheken. Ab 2022 erhält man bei Verwendung der Gematik-App «E-Rezept» einen QR-Code auf das Smartphone oder man bekommt diesen...

  • Finanzsituation GKV und Beitragssaetze 2022

    Die Corona-Pandemie stellt, neben zahlreichen kostenintensiven Reform- gesetzen der letzten Legislaturperiode, für die solide Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) - somit auch für die neue Bundesregierung - eine große Herausforderung dar. Während die beitragspflichtigen Einnahmen der Jahre 2012 bis 2019 jeweils zum Vorjahr zwischen 3,9 und 4,4 Prozent erfreulich stiegen, konnte für das Jahr 2020 pandemiebedingt nur ein Zuwachs von 2,1 Prozent verzeichnet werden. Im Jahr 2022...

  • Krankenkassenwahlrecht 2022

    Mitglieder, die einen Krankenkassenwechsel bei unverändertem Versicherungsverhältnis (Kündigungsverfahren) vollziehen, oder bei Eintritt der Versicherungspflicht vom Sofortwahlrecht Gebrauch machen, haben der zur Meldung verpflichteten Stelle unverzüglich formlos Angaben über die gewählte Krankenkasse (Name, Adresse, Datum des Beginns der Mitgliedschaft) zu machen. Seit dem 1. Januar 2021 wurde jedoch die Verpflichtung des Mitglieds, die zur Meldung verpflichtete Stelle noch innerhalb der...

  • Jahresarbeitsentgelt 2022

    Transformationsgeld Einige Tarifabschlüsse (z. B. Metall- und Elektroindustrie) sehen ab 2022 die Zahlung eines tariflichen und tarif-dynamischen Einmalbetrages - Transformationsgeld (T-Geld) - vor. Das T-Geld kann als Einmalbetrag ausgezahlt werden oder als Teilentgeltausgleich bei einer betriebsbedingten kollektiven Arbeitszeitabsenkung zur Beschäftigungssicherung als monatliche Ausgleichszahlung dienen. Diese neue jährliche Sonderzahlung beträgt 18,4 Prozent des jeweiligen individuellen...

  • Betriebsrentenstärkungsgesetz

    Betriebsrentenstärkungsgesetz Das Gesetz zur Stärkung der betrieblichen Altersversorgung trat bereits am 1. Januar 2018 in Kraft. Es enthält unter anderem die Verpflichtung der Arbeitgeber beitragsfreie Entgeltumwandlungen durch einen Zuschuss zu fördern. Werden Beiträge an einen Pensionsfonds, eine Pensionskasse oder eine Direktversicherung gezahlt, haben Arbeitgeber zusätzlich einen Arbeitgeberzuschuss in Höhe von 15 Prozent des umgewandelten Arbeitsentgelts zur betrieblichen Altersversorgung...

  • Meldeverfahren 2022

    Kurzfristige Beschäftigung Meldungen für kurzfristige Beschäftigungen Kurzfristige Beschäftigungen (§ 8 Absatz 1 Nr. 2 SGB IV) sind sozialversicherungsfrei und begründen keine Mitgliedschaft in der GKV. Zur Sicherstellung, dass kurzfristig Beschäftigte über eine anderweitige Absicherung im Krankheitsfall verfügen, führt der Gesetzgeber ab dem 1. Januar 2022 eine Meldepflicht zur Art der krankenversicherungsrechtlichen Absicherung des Beschäftigten ein. Die Angabe erfolgt im neuen...

  • Beschäftigung 2022

    Entgeltunterlagen Entgeltunterlagen Der Arbeitgeber ist zur Führung von Entgeltunterlagen verpflichtet. Diese müssen ab 1. Januar 2022 grundsätzlich elektronisch vorgehalten werden. Auch Arbeitnehmer haben somit ihre Unterlagen elektronisch beim Arbeitgeber vorzulegen (Belege, Nachweise). Zu den wichtigsten Unterlagen gehören: Staatsangehörigkeit Versicherungsfreiheit / -pflicht Befreiung von der Versicherungspflicht Entsendung Meldungen und Rückmeldungen Anträge von Minijobbern zur...

Ihr Kontakt zu uns

Postfach 10 01 60
85001 Ingolstadt

info@audibkk.de