Geschäftsbericht 2021

Wie verlief das Jahr 2021 für die Audi BKK – und wo geht die Reise hin? Ein Überblick über neue Wege, die von zunehmender Digitalisierung und Nachhaltigkeit geprägt sind.

Corona hat Normalität neu definiert und auch im zweiten Jahr der Pandemie unseren Alltag geprägt. Die Gesundheitsversorgung ist digitaler geworden und somit zur neuen Normalität geworden. Somit hat die Digitalisierung unser Geschäftsjahr 2021 bestimmt: mit Gesundheits-Apps, Online-Therapien und digitaler Kundenkommunikation. Das „New Normal“, das wir jetzt erleben, ist eine Begleiterscheinung der Coronapandemie: Durch die drastische Änderung der Lebensumstände mussten die Dinge in vielen Bereichen anders angegangen werden. Dabei entstanden auch neue Lösungen, die nun zur Norm geworden sind.

Digitaler Fokus

Corona hat uns als Kasse dazu veranlasst, bereits angelaufene Prozesse zu beschleunigen – wie die digitale Transformation. Und zwar extern wie intern: Wir konnten in unserem Haus Kurzarbeit vermeiden und stattdessen unsere Energie in die Umsetzung innovativer Arbeitsprozesse, Produkte und Leistungen investieren. Dafür wurde eine Vielzahl an Prozessen angepasst, die für die Sicherung unserer Servicequalität erforderlich waren. Ein Kraftakt. Aber: Er hat sich gelohnt.

Jahresrechnungsergebnis

Im Jahr 2021 stieg die Anzahl der Versicherten im Vergleich zum Vorjahr um 4.769 auf 726.186 Versicherte: Das macht uns zur drittgrößten Betriebskrankenkasse Deutschlands. Im Versichertenranking befinden wir uns auf Platz 20 unter den 97 Gesetzlichen Krankenkassen. Eine erfolgreiche Entwicklung, die wir Ihnen zu verdanken haben, da Sie uns stetig weiterempfehlen. Auch wenn das Geschäftsjahr 2021 für uns herausfordernd war, freuen wir uns, dass wir offenbar zukunftsfähig geplant hatten. So konnten wir Ihnen und all unseren Beitragszahlenden einen stabilen Zusatzbeitragssatz für 2022 garantieren – obwohl wir das Geschäftsjahr 2021 pandemiebedingt und durch die von der Regierung veranlasste expansive Ausgabenpolitik mit einem Überschuss der Ausgaben von 32,2 Millionen Euro abgeschlossen haben.

Innovative Gesundheitslösungen

Durch die drastische Veränderung der Lebensumstände wie Lockdowns oder auch Homeoffice in den letzten Jahren hat sich auch die Erwartungshaltung unserer Versicherten in Bezug auf die Digitalisierung der Gesundheitsversorgung verändert. Wir haben zugehört und die Bedürfnisse unserer Versicherten erkannt: Bestehende Leistungen wurden erweitert und neue Angebote entwickelt. So haben wir zahlreiche neue Online-Präventionskurse zu Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung in unser Angebot aufgenommen. Diese unterstützen dabei, die Gesundheit zu fördern und Krankheiten vorzubeugen, und kommen außerdem der Digital-Affinität unserer Versicherten entgegen. Im Jahr 2021 haben wir außerdem mit unserem Online-Hautcheck eine digitale Lösung gefunden, um eine zeitnahe fachärztliche Versorgung sicherzustellen – seitdem können unsere Versicherten ihre medizinischen Anliegen innerhalb von 48 Stunden mit einem Dermatologen oder einer Dermatologin abklären. Rund um die Uhr und ohne Termin. Auch die Nachfrage nach psychotherapeutischen Behandlungen ist gestiegen. Mit Online-Therapien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bietet die Audi BKK niederschwellige Angebote, die eine kurzfristige Versorgung gewährleisten. Das digitale Bonusprogramm in unserer Service-App ist ein weiterer Schritt in Richtung papierlose Krankenkasse. Weitere Features folgen dieses Jahr oder wurden bereits umgesetzt (mehr dazu auf S.29).

Auf der Basis unserer Strategie 2025 haben wir unsere „Mission Zukunft“ begonnen und für die Herausforderungen der Zukunft eine strategische Grundlage für eine neue Organisationsstruktur gelegt. Mit dieser weitreichenden Transformation stärken wir die interne Vernetzung und richten uns noch stärker an den Kundenbedürfnissen aus. Denn: Zuhören ist unsere stärkste Leistung.

Weiterführende Informationen

Das detaillierte Jahresrechnungsergebnis finden Sie im Geschäftsbericht 2021.
 

Ihr Kontakt zu uns

Postfach 10 01 60
85001 Ingolstadt

info(at)audibkk.de