MammaCare – Kurs zur Selbstuntersuchung der Brust

Die MammaCare Methode ist eine von amerikanischen Verhaltensforschern entwickelte Anleitung zur Brustselbstuntersuchung. Sie arbeitet mit einer Nachbildung der Brust in Form eines Silikonmodells, in dem Knoten eingearbeitet sind. Das Modell soll helfen, tastbare Befunde zu differenzieren, auffällige Veränderungen zu erkennen und somit eine größere Sicherheit bei der Brustuntersuchung zu erlangen.

Auf einen Blick

  • Erstattung der Kursgebühren in Höhe von 35 Euro für teilnehmende Versicherte
  • Tastuntersuchung zum Erkennen von Veränderungen im Brustgewebe
  • Methode der Brustselbstuntersuchung

Im Detail

Die erlernte Tasttechnik wird nach dem Üben am Modell unmittelbar auch zur Untersuchung der eigenen Brust angewendet. MammaCare erhielt für die Entwicklung dieser Methode zur Brustselbstuntersuchung 1990 in den USA den nationalen Präventionspreis. Ausgeübt wird diese Untersuchungstechnik in den USA, Kanada, Mexiko, Australien, Japan und Brasilien. Die MammaCare Methode ist weltweit die einzige Form der klinischen Brustuntersuchung und Brustselbstuntersuchung, die wissenschaftlich entwickelt und überprüft wurde.

Warum ist die Brustselbstuntersuchung wichtig?

Die Brustselbstuntersuchung ist die erfolgreichste Methode zur Entdeckung des Brustkrebses. Etwa 80 Prozent der Fälle von Brustkrebs werden durch Selbstuntersuchung entdeckt, obwohl nur 27 Prozent der Frauen ihre Brust allmonatlich untersuchen. Sie können durch regelmäßige Untersuchung Ihrer Brust einen Knoten, geringfügige Veränderungen oder Verdickungen entdecken. Bedenken Sie, dass die meisten Brustkrebserkrankungen eher geheilt werden können, sofern sie früh genug festgestellt werden.

Tastuntersuchung

Die MammaCare Methode ist ein Lernsystem mit einem Silikonmodell, das dem echten Brustgewebe nachgebildet ist. Mit diesem Modell können Sie lernen, normale und krankhafte Strukturen in der Brust zu tasten und zu unterscheiden. Ihre Finger lernen durch Abtasten das "Lesen" Ihres Brustgewebes. Das Silikonmodell entspricht naturgetreu der Brustbeschaffenheit, um Ihnen damit Vergleichsmöglichkeiten zu geben. Es sind Knoten verschiedener Größe und Härte in unterschiedlicher Tiefe eingearbeitet. Sobald Sie diese finden, können Sie dieselbe Tastmethode an der eigenen Brust ausprobieren. Zur Auffrischung üben Sie monatlich an dem Modell, um danach wiederum Ihre Brüste zu untersuchen.

MammaCare-Kurse

Die richtige Brustselbstuntersuchung lässt sich nur direkt und unter Anleitung einer Trainerin optimal erlernen. Das Lesen einer Broschüre oder die Anleitung in einem Film ersetzt nicht die erlernbare Systematik und Tasterfahrung der Finger.

Kursinhalt:

  • Einführung in die Anatomie und Physiologie der Brustdrüse
  • Optimaler Untersuchungszeitpunkt
  • Grundlagen der Früherkennung
  • Einweisung in die MammaCare Methode der Brustselbstuntersuchung
  • Erlernen der Untersuchungstechnik am Tastmodell
  • Komplettes Abtasten des Modells nach der MammaCare Methode
  • Übertragen der am Modell gelernten Tasttechnik auf die eigenen Brüste. Beide Brüste werden vollständig nach der MammaCare Methode und unter Anleitung der Trainerin abgetastet. (Bitte beachten Sie, dass es hierzu notwendig ist, die Brust freizumachen.)
  • Visuelle Inspektion der Brust

Es ist unabdingbar, dass diese Kriterien in einem Kurs nach der MammaCare Methode eingehalten werden. Nur so ist die Qualität der Lernerfahrung für die Frauen, die die Brustselbstuntersuchung erlernen wollen, gesichert.

Rahmenbedingungen:

  • Maximal 4 Teilnehmerinnen
  • Kursdauer 90 bis 120 Minuten
  • Lernmaterial: Ein MammaCare Tastmodell pro Teilnehmerin
  • Eine Liegemöglichkeit für jede Frau

Veranstaltungen in großen Gruppen und ohne diese Rahmenbedingungen können nur allgemeinen Informationscharakter haben und nicht die MammaCare Methode der systematischen Brustselbstuntersuchung vermitteln.

Bitte wenden Sie sich bezüglich Kontaktdaten an Ihren behandelnden Arzt bzw. Ihre behandelnde Ärztin.

Inanspruchnahme

Bitte wenden Sie sich für Angebote zu MammaCare in Ihrer Region an Ihren behandelnden Arzt oder Ihre behandelnde Ärztin.

Weiterführende Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

Mammographie

Die Mammographie ist eine Röntgenuntersuchung der Brust, durch die sehr kleine Krebsherde frühzeitig erkannt werden können.

Mehr erfahren

Früherkennung

Die Audi BKK bietet Ihnen Vorsorgemöglichkeiten für Kinder und Jugendliche sowie für Erwachsene und speziell für schwangere Frauen an.

Mehr erfahren

Zweitmeinung Onkologie (Krebs)

Als Versicherter der Audi BKK können Sie sich bei einer gesicherten Krebsdiagnose die Meinung eines Expertengremiums einholen.

Mehr erfahren

Ihr Kontakt zu uns

Kontaktieren Sie uns über unser Service Center

Postfach 10 01 60
85001 Ingolstadt

info(at)audibkk.de