Geburtsvorbereitungskurs

Sie sind schwanger und Ihre Freude auf das Baby steigt mit jedem Tag? Die Geburt eines Kindes ist ein aufregendes Ereignis für werdende Eltern. Darauf sollten Sie sich gut vorbereiten. Ihre Audi BKK unterstützt Sie dabei und übernimmt die Kosten für einen Geburtsvorbereitungskurs. 

Auf einen Blick

  • ein Geburtsvorbereitungskurs unterstützt den gesunden Schwangerschafts- und Geburtsverlauf
  • Die Audi BKK übernimmt die Kosten für den Kurs
  • Extraleistung: über „GesundheitExtra“ ist die Kostenübernahme des Kurses auch für Partner möglich, die bei der Audi BKK versichert sind
  • Unkomplizierte Abrechnung direkt über die Vertragshebamme

FAQ – Häufige Fragen zum Geburtsvorbereitungskurs

Ist es wichtig, einen Geburtsvorbereitungskurs zu machen?

Ein Geburtsvorbereitungskurs bereitet werdende Eltern optimal auf die Geburt des Babys vor. Bei dem Angebot lernen sie alles über den Verlauf der Schwangerschaft, die Geburt selbst und auch die Zeit danach. Der Kurs hilft der Frau, ihr Baby möglichst entspannt zur Welt zu bringen und den neuen Herausforderungen gelassen entgegenzusehen.

Ab wann sollte ich zur Geburtsvorbereitung?

Wenn Sie als Schwangere das Angebot zur Geburtsvorbereitung wahrnehmen möchten, sollten Sie sich so früh wie möglich um eine Hebamme kümmern, denn diese sind sehr gefragt. Unser Hebammenfinder unterstützt Sie dabei. Achten Sie auf jeden Fall darauf bis zur 28. Schwangerschaftswoche mit einem Kurs zu starten. In der Regel wird ein Kursbeginn ab der 25. Schwangerschaftswoche empfohlen. Dieser dauert meist zwischen acht und 14 Wochen und umfasst 14 Stunden, die von der Audi BKK übernommen werden. 

Welche Inhalte werden im Geburtsvorbereitungskurs vermittelt?

Im Kurs erfahren Sie als Schwangere alles Wichtige zu den verschiedenen Phasen der Schwangerschaft. Die Hebamme erklärt, was bei den Wehen im Körper vor sich geht, wie die Geburtsschmerzen verlaufen und wie sie körperlich und mental damit am besten umgehen können – zum Beispiel mit der richtigen Atemtechnik. Auch körperliche Übungen zur Geburtsvorbereitung, etwa Schwangeren-Gymnastik oder Entspannungsübungen, sind Teil des Programms. Sie steigern die körperliche Fitness, stärken die Körperwahrnehmung und unterstützen auch Ihr psychisches Wohlbefinden. Nach dem Geburtsvorbereitungskurs sind Sie sowohl physisch als auch mental optimal auf die Geburt und das Wochenbett vorbereitet. Und Sie bekommen natürlich jede Menge Tipps für die Zeit nach der Geburt an die Hand.

Wie viele Geburtsvorbereitungskurse zahlt die Krankenkasse?

Als Krankenkasse an Ihrer Seite übernehmen wir die Kosten für maximal 14 Stunden pro Kurs. Einzige Voraussetzung: Die Leistung wird von einer Vertragshebamme erbracht, das heißt, die Hebamme leitet den Kurs. Sie bringt die wichtige fachliche Kompetenz und Erfahrung mit. So können Sie darauf vertrauen, dass Sie im Kurs umfassend aufgeklärt werden und dem Tag der Geburt Ihres Babys entspannt entgegensehen.

Kann mein Partner auch an dem Kurs teilnehmen?

Bald ist das Baby Teil Ihrer Familie, und da sind natürlich auch die Väter gefragt. Deswegen sind Väter bei der Geburtsvorbereitung ausdrücklich willkommen. Auch sie haben die Möglichkeit, am Kurs teilzunehmen. Sie profitieren davon, sich gemeinsam mit der Partnerin über den Schwangerschaftsverlauf, die Geburt und die anstehende neue Familiensituation aufklären zu lassen. Ist Ihr Partner wie Sie bei der Audi BKK versichert? Dann haben wir ein starkes Extra für Sie: Über GesundheitExtra übernehmen wir die Kosten des Kurses auch für Ihren Partner. Als Krankenkasse ist es uns wichtig, dass Sie sich in Ihrer Schwangerschaft rundum gut versorgt fühlen. Nutzen Sie daher GesundheitExtra – unser Angebot, über das Sie diese zusätzliche Leistung für Ihren Partner abrechnen können.

Nähere Informationen zur Teilnahme an GesundheitExtra erhalten Sie hier.

Wie rechne ich den Geburtsvorbereitungskurs ab?

Die Abrechnung erfolgt direkt über Ihre Vertragshebamme. Sollte das im Ausnahmefall nicht funktionieren und Sie treten in Vorleistung, reichen Sie uns bitte die Quittung oder Rechnung unter Angabe Ihrer Bankverbindung ein. Wir prüfen die Rechnung und erstatten Ihnen den Betrag.

Übrigens: Ganz einfach und bequem können Sie uns Ihre Rechnungen und Unterlagen auch digital über die Audi BKK Service-App übermitteln.

Zur Audi BKK Service-App geht es hier.

Downloads

Das könnte Sie auch interessieren

Digitale Hebammenberatung

Schnell, flexibel, kompetent: Die Experten der digitalen Hebammenberatung beantworten Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Baby.

Mehr erfahren

GesundheitExtra

Die Audi BKK unterstützt Ihr Engagement in Sachen Gesundheit und Vorsorge und zahlt Ihnen für ausgewählte Leistungen pro Kalenderjahr bis zu 200 Euro zurück.

Mehr erfahren

Ihr Kontakt zu uns

Postfach 10 01 60
85001 Ingolstadt

info@audibkk.de