Parodontitisbehandlung

Parodontitis, umgangssprachlich auch Parodontose genannt, ist eine der häufigsten Zahnkrankheiten. Als Parodontitis wird eine bakterielle Entzündung des Zahnbettes bezeichnet, die zunächst oft unbemerkt verläuft. Unbehandelt kann die Parodontitis jedoch zum Verlust einzelner Zähne führen, daher sind regelmäßige Vorsorge und – im Fall der Fälle – ein schneller Start der Behandlung besonders wichtig. Die Audi BKK übernimmt die Kosten einer Parodontitisbehandlung, sofern eine medizinische Notwendigkeit vorliegt. Im Folgenden finden Sie wichtige Informationen zur zahnärztlichen Therapie der Parodontitis sowie zur Kostenübernahme.

Auf einen Blick

  • Kostenübernahme der Parodontitisbehandlung, wenn medizinisch notwendig

Das könnte Sie auch interessieren