Extraleistung: Hautkrebs-Screening für 15- bis 34-Jährige

Muttermale und Leberflecken hat jeder Mensch – und meistens sind sie harmlos. Doch seit Jahren nehmen die Erkrankungen an Hautkrebs zu. Deswegen ist die Hautkrebsvorsorge so wichtig. Weil der Hautkrebs leider auch junge Menschen treffen kann, bietet die Audi BKK ihren jüngeren Versicherten eine kostenfreie Extraleistung an: ein Hautkrebs-Screening alle zwei Jahre bereits ab 15 Jahren. Denn Hautkrebs in einem frühen Stadium erkannt, kann fast immer geheilt werden, bevor er sich ausbreiten kann und lebensbedrohlich wird.

Auf einen Blick – Hautkrebs-Screening für 15- bis 34-Jährige

  • Hautkrebsfrüherkennung bei teilnehmenden Ärzten bereits ab 15 Jahren
  • kostenfreie Extraleistung – die Audi BKK übernimmt die Kosten

Die Hautkrebsfrüherkennung ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Doch die Kosten für ein Hautkrebs-Screening werden in der Regel erst für Versicherte ab einem Alter von 35 Jahren alle zwei Jahre übernommen. Wir bei der Audi BKK bieten Ihnen mehr: Bei uns können auch jüngere Versicherte ab 15 Jahren kostenfrei am Hautkrebs-Screening teilnehmen. Wir unterstützen Ihre Hautkrebsvorsorge mit einer umfassenden Untersuchung der ganzen Haut. Sie sind zwischen 15 und 34 Jahre alt? Dann nutzen Sie Ihren kostenfreien Anspruch auf die Hautkrebsvorsorge in einer dermatologischen Praxis.

Teilnehmende Hautärztinnen und -ärzte in Ihrer Nähe finden Sie hier.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Hautkrebs-Screening für 15- bis 34-Jährige

Warum ist das Hautkrebs-Screening sinnvoll?

Ziel des Screenings ist es, auch kleinste Veränderungen der Haut frühzeitig festzustellen. So können schwarzer Hautkrebs (malignes Melanom) sowie heller Hautkrebs (Basalzell- und Plattenepithelkarzinom) schon im Frühstadium entdeckt werden. Hautkrebsvorsorge kann also lebensrettend sein: Je früher ein Hautkrebs erkannt wird, desto schonender und erfolgreicher lässt er sich auch behandeln. Ihr Arzt oder Ihre Ärztin erfragt dazu im Gespräch Ihre Krankengeschichte (Anamnese) und untersucht anschließend Ihre gesamte Haut gründlich auf auffällige Stellen.

Was wird bei dem Hautkrebs-Screening ab 15 Jahren untersucht?

Zur kostenfreien Untersuchung, die über die Regelversorgung hinausgeht, zählen

  • eine gründliche Ganzkörperuntersuchung von Kopf bis Fuß – vor allem auch an Stellen, die man selbst nicht in den Blick bekommt.
  • ein erweitertes Screening mittels Auflichtmikroskopie für den Fall, dass der Arzt oder die Ärztin tumorverdächtige Hautveränderungen entdeckt.
  • in Verdachtsfällen die Untersuchung einer Gewebeprobe auf Krebsmarker.
  • je nach Ihrem Risikoprofil eine individuelle hautärztliche Beratung.
Wie finde ich den richtigen Arzt?

Bitte wenden Sie sich an die bundesweit teilnehmenden Hautärztinnen und Hautärzte. Über die Liste finden Sie eine dermatologische Praxis in Ihrer Nähe. Die Abrechnung läuft wie gewohnt über Ihre Audi BKK-Versichertenkarte.
Zur Liste der teilnehmenden Hautärztinnen und -ärzte geht es hier.

Wie kann ich Hautveränderungen selbst feststellen?

Beobachten Sie Ihre Haut regelmäßig, um sich zu schützen. Das kann zwar nur als grobe Ersteinschätzung dienen, ist aber deswegen nicht weniger wichtig.Um einzuschätzen, ob ein Leberfleck oder ein Muttermal gut- oder bösartig sind, wenden Sie die ABCDE-Regel an:

  • A = Asymmetrie  (der Fleck ist asymmetrisch/ungleichmäßig, also nicht rund oder oval)
  • B = Begrenzung (sein Rand ist unregelmäßig begrenzt, z. B. fransig, unscharf oder zackig)
  • C = Colorierung (seine Farbe ist uneinheitlich, auffällig oder ungewöhnlich, z. B. weiß, blau oder rot)
  • D = Durchmesser (Fleck wächst oder ist größer als 6 mm)
  • E = Entwicklung (er entwickelt oder verändert sich – blutet, nässt oder juckt zum Beispiel, bildet Schorf oder verkrustet. Oder er verändert sich in Größe, Form, Farbe oder Oberflächenbeschaffenheit)

Treffen zwei oder mehr dieser Kriterien zu, empfehlen wir Ihnen, eine Hautarztpraxis aufzusuchen und ein Hautkrebs-Screening durchführen zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Online Hautcheck

Hautausschlag, Sonnenbrand oder eine allergische Reaktion - beim Online Hautcheck erhalten Sie jetzt eine schnelle unkomplizierte Diagnose, immer und überall.

Mehr erfahren

Früherkennung

Die Audi BKK bietet Ihnen Vorsorgemöglichkeiten für Kinder und Jugendliche sowie für Erwachsene und speziell für schwangere Frauen an.

Mehr erfahren

Ihr Kontakt zu uns

Postfach 10 01 60
85001 Ingolstadt

info@audibkk.de