Digitale Schmerztherapie mit der medicalmotion-App

Migräne, Tinnitus oder Rückenschmerzen: Wussten Sie, dass 70 Prozent aller Versicherten in Deutschland an neuro-muskuloskelettalen Krankheiten leiden? Zählen Sie auch dazu? Wenn Sie ergänzend zur fachärztlichen Behandlung aktiv etwas zur Schmerzbewältigung tun wollen, trainieren Sie mit der digitalen Therapie-App unseres Partners medicalmotion: Sie erhalten täglich Trainingsempfehlungen in Echtzeit, die ganz persönlich auf Ihren Schmerzzustand zugeschnitten sind. Die Kosten für die sechsmonatige Nutzung übernimmt die Audi BKK.

Auf einen Blick

  • Für alle Audi BKK-Versicherten ab 18 Jahren
  • zertifiziertes Medizinprodukt
  • Jederzeit verfügbar auf allen Endgeräten
  • KI-gestützte personalisierte Übungen
  • Weitere Inhalte zur Schmerzbewältigung – Videos, Podcasts und Literatur
  • Chat mit persönlichem Schmerzcoach

Mehr Freude, weniger Schmerzen

Die medicalmotion-App bietet Ihnen ein KI-basiertes Angebot zur Linderung und unterstützenden Behandlung von Schmerzen. Wenn Sie mit akuten oder chronischen Schmerzen zu kämpfen haben ist das kostenfreie Angebot Ihrer Audi BKK genau das Richtige.

Auf die medizinische Qualität ist bei medicalmotion Verlass: Die App unseres Kooperationspartners ist ein zertifiziertes Medizinprodukt, das ein Expertenteam aus den Bereichen Physiotherapie, Bewegungstherapie und Sportmedizin speziell für Schmerzpatientinnen und -patienten entwickelt hat. Die KI-gestützte lernende Technologie ermöglicht eine individuelle Behandlung bei zahlreichen neuro-muskuloskelettalen Erkrankungen – von Kopf, Hals und Nacken über Rücken und Oberkörper bis hin zu den Füßen. Die Therapie bietet übrigens mehr als reine Körperübungen: Profitieren Sie genauso von der umfassenden Wissensdatenbank zum Thema Schmerzbewältigung, von Entspannungsübungen und der Kontaktmöglichkeit zu Ihrem persönlichen Schmerz-Coach.
 

Möchten Sie das Versorgungsangebot zur digitalen Schmerztheraphie nutzen?

Dann melden Sie sich über unser Online-Center an.

Zum Login

Falls Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich ganz einfach registrieren:

Zur Registrierung

FAQ – Häufige Fragen zur KI-gestützten Schmerztherapie

Für wen ist die Therapie per App geeignet?

An der Schmerztherapie über die medicalmotion-App können alle volljährigen Versicherten der Audi BKK teilnehmen, die unter akuten oder chronischen Schmerzen leiden. Hauptzielgruppe des Angebots sind Patientinnen und -patienten mit einer Diagnose im Bereich der neuro-muskuloskelettalen Erkrankungen leiden (ICD-10-Diagnosen). 

Dazu zählen diese:

  • Kopfschmerzen
    Migräne und Kopfschmerz
  • Nackenschmerzen
    Zervikalbrachial-Syndrom, Zervikalneuralgie und weitere
  • Schulterschmerzen
    Impingement Syndrom der Schulter, Schulterläsionen und weitere
  • Rückenschmerzen
    Lumboischalgie, Kreuzschmerz, sonstige Rückenschmerzen und weitere
  • Hüft- und Knieschmerzen
    Gonarthrose und Koxarthrose
  • Unspezifische Schmerzen
    Fibromyalgie, Rheuma und weitere
Wie läuft die Schmerztherapie ab?

Zum Start geben Sie die medizinischen Befunddaten im Eingangsfragebogen an (diese Angaben sind jederzeit änderbar). Daraus leitet die Künstliche Intelligenz (KI) der App eine auf Ihre Schmerzart abgestimmte multimodale Schmerztherapie ab. Drei bis fünf Übungen pro Tag reichen – im Schnitt brauchen Sie dafür weniger als 15 Minuten. Dabei werden die Übungen durch die intelligente KI-Technologie kontinuierlich an Ihre Fortschritte angepasst. Die App fragt täglich Ihr Wohlbefinden und wöchentlich Ihren Schmerz- und Gesundheitsstatus ab. Und auch Ihr regelmäßiges Feedback ist gewünscht: So kann medicalmotion mithilfe der KI-Technologie die Fortschritte nachvollziehen und die Übungen optimal anpassen. Weil Entspannung ein Schlüsselelement bei der Schmerzbewältigung ist, bietet medicalmotion neben dem Training auch entspannende Meditationseinheiten an, die den Heilungsprozess unterstützen.

Wie kann ich mich als Patient registrieren?
  1. Um die Leistung der medicalmotion GmbH in Anspruch nehmen zu können, melden Sie sich zunächst über das Audi BKK Online-Center an.

    Zum Login | Zur Registrierung
  2. Rufen Sie die medicalmotion Website über unser Online-Center auf.
  3. Geben Sie auf der Website den automatisch generierten Zugangscode Ihrer Audi BKK ein.
  4. Anschließend registrieren Sie sich bei medicalmotion.
  5. Sie können nun das Angebot Ihrer Audi BKK sechs Monate auf allen digitalen Endgeräten kostenlos nutzen.

Die medicalmotion-App können Sie hier herunterladen:

Apple Store
Google Play Store

Was kostet mich die Schmerztherapie?

Die sechsmonatige Nutzung der Schmerztherapie-App ist für Sie kostenfrei. medicalmotion rechnet die Kosten direkt mit der Audi BKK ab. Sie müssen die Leistung also weder selbst beantragen noch bezahlen.

Kann ich über die App auch einen Therapeuten kontaktieren?

Das Physiotherapeuten-Team im Hintergrund wird bei Auffälligkeiten während der Behandlung informiert und überwacht so die auf Ihre Diagnose abgestimmten Trainingsempfehlungen. Damit ist gewährleistet, dass die Übungen unter medizinischen Gesichtspunkten zu hundert Prozent sicher und effektiv sind. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, per Chat Kontakt zu einem persönlichen Schmerz-Coach aufzunehmen.

Gut zu wissen: Sie können auch einen PDF-Report über den Fortschritt Ihrer Behandlung downloaden und beim nächsten Termin mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin besprechen.

Gibt es bereits Erfahrungen mit der Schmerztherapie per App?

In einer Pilotstudie berichten 80 Prozent der Nutzerinnen und Nutzer von einem deutlich gesteigerten Wohlbefinden, und 66 Prozent der Menschen, die die App aktiv nutzen, verbessern Ihre Schmerzen nach nur sieben Trainingseinheiten. Ein Grund für den Erfolg ist, dass über die KI-Technologie eine tägliche Anpassung und exakte Abstimmung auf den individuellen Körper und Zustand der Patientinnen und Patienten möglich wird. Beim Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) in der Medizin werden enorme Datenmengen analysiert und ausgewertet, um so die individuell hilfreichsten Übungen zu ermitteln.

Sind meine Daten sicher?

Das App-Angebot ist DSGVO-konform und erfüllt damit höchste Datenschutz- und Datensicherheitsstandards in Europa. Der Serverstandort liegt in Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren

Hilfe bei Kopfschmerzen

Die Audi BKK bietet spezielle Versorgungsverträge in München und Essen für betroffene Versicherte mit Kopfschmerzen an.

Mehr erfahren

Digitales Bewegungstraining mit OrthoHero

Sie haben ein Rücken- oder Knieleiden und suchen eine moderne Behandlung? OrthoHeroBKK bietet eine digitale Bewegungstherapie, die fachärztlich begleitet wird.

Mehr erfahren

Ihr Kontakt zu uns

Postfach 10 01 60
85001 Ingolstadt

info(at)audibkk.de