Stammzellen-Einlagerung VITA 34

Nabelschnurblut enthält viele junge und entwicklungsfreudige Stammzellen, die für die Medizin von großem Interesse sind. Schon mehr als 40 Jahre werden Stammzellen gezielt zur Behandlung von schweren Krankheiten eingesetzt. Wie das Blut aus der Nabelschnur bzw. die darin enthaltenen Stammzellen eingelagert werden, was Sie hierfür bei der Geburt Ihres Kindes beachten müssen, welche medizinischen Möglichkeiten sich dadurch für die Zukunft ergeben können sowie weitere Informationen erhalten Sie hier.

Einlagerung der Stammzellen auf einen Blick

  • Die Audi BKK unterstützt Sie bei der Einlagerung von Nabelschnurblut Ihres Kindes
  • Bei der Einlagerung von Stammzellen mit VITA 34 profitieren Versicherte der Audi BKK von einem Preisvorteil von 200 Euro

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Leistungen

BabyCare
BKK Starke Kids

Kontakt

0800 034 00 00